Jump to Navigation

Dragica Rajčić Holzner

Liebe um Liebe

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 12.99 €

Verlag: Matthes & Seitz

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Gewalt im Elternhaus, ungewollte Schwangerschaft, Abtreibung, frühe, ebenfalls von Gewalt geprägte Ehe: Dragica Raji Holzner erzählt von traumatisierten Personen, denen nicht viel Gutes passiert ist, und vom Unglück, das sich von Generation zu Generation wiederholt. Die Protagonistin Ana Jagoda arbeitet sich an ihrer Vergangenheit ab, was die Autorin mit durchblitzendem schwarzem Humor schildert: Der Heimatort der Hauptfiguren heißt „Glück“, hält aber nichts als Unglück bereit. Ana Jagoda flüchtet – aus dem Elternhaus in eine Beziehung, aus der Ehe in ein „Womenirrhaus“ – und die Autorin zeigt auf, wie wenig Unterschied zwischen den Wörtern Fluch und Flucht besteht. Aufgewachsen im Jugoslawien der 60er-Jahre flüchtet die Protagonistin mit ihrem Mann in die USA, doch es stellt sich kein Freiheitsgefühl ein. Stattdessen wird klar, dass die vermeintliche jugoslawische Realität auch anders interpretiert werden kann. Obwohl die Rekonstruktion der Ereignisse während der Lektüre nicht immer einfach ist, wird spürbar, wie die Wirklichkeit die Liebe frisst. Während der Ehemann seinen ersten Annäherungsversuch in der Hochzeitsnacht mit den Worten „Wegen eines Augenblicks muss ich jetzt büßen“ quittiert, wird klar, dass es mehr als ein Augenblick ist, was die Figuren als Last mit sich herumtragen.

(mel)


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko