Jump to Navigation

Anna Gavalda

Nur wer fällt, lernt fliegen

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 18.9 €

Verlag: Hanser

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Sie kennen sich seit Jugendtagen, die beiden Außenseiter: Billie, das Mädchen aus der Wohnwagensiedlung, und Franck, der schwule Junge, viel zu klein und dünn für sein Alter, der allein für die Schönheit lebt. Bei einer Wanderung in den Cevennen verunglücken sie. Franck liegt schwer verletzt in einer Felsspalte im Koma, Billie lässt verzweifelt ihr gemeinsames Leben Revue passieren. Sie hält eine flammende Rede an "ihren" Stern am Himmel, denn nur für Franck "hatte das Universum sein Lammeekleid herausgeholt", nun hat es auch für Hilfe zu sorgen. Die beliebte französische Autorin Anna Gavalda erzählt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, ganz "ohne Sätze mit Rüschen". Nein, der Ton ist schnoddrig, rotzig, respektlos und sehr direkt, wenn Billie in einem langen Gedankenfluss sich daran erinnert, wie ein Theaterstück von Alfred de Musset sie davor bewahrt hat, im Elend und in der Gewalt ihrer Herkunft zu ertrinken. Diebstahl, Prostitution, Alkoholismus - sie weiß alles darüber und ohne Franck wäre sie aus dieser Abwärts-Spirale nie herausgekommen. Doch gerade Billie hat Franck die notwendige Stütze gegen seinen autoritären Vater geboten, um seinen Lebenstraum zu verwirklichen.

(has)

Kurzbeschreibung

Frech, rührend und komisch - Anna Gavalda, wie wir sie lieben! Billie und Franck sind beim Bergwandern in Frankreich in eine Felsspalte gestürzt. Während er bewusstlos in ihren Armen liegt, versucht sie mit aller Kraft wach zu bleiben und erzählt ihre Geschichte: Sie, Billie, wuchs in einer Wohnwagensiedlung auf, er, Franck, lag wegen seiner Homosexualität im ständigen Clinch mit seinem bürgerlich-reaktionären Vater. Nichts scheint die beiden zu verbinden, bis sie zwei Hauptrollen im Schultheater bekommen. Trotzdem spricht alles gegen ein Happy End: Sie bleibt sitzen, er muss ins Internat, es folgen Abstürze und Schicksalsschläge. Aber Billie und Franck geben nicht auf. In Paris finden sie sich wieder – und Billie stellt ihr Leben auf Reset. Dann wird das Glück schon kommen.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko