Jump to Navigation

Jana Scheerer

Gefahr ist unser Geschäft

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 14 €

Verlag: woow Books

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

An einem sonnigen Nachmittag sitzt Harald gelangweilt im Keller des Hauses seiner eigenen Detektei und versucht, seine Gedanken in die Schreibmaschine einzutippen. Doch es fehlt ihm an Inspiration. Denn Harald wohnt mit seiner Oma in einem Dorf an der Nordsee, in dem sich jeder kennt und es keinem schwerfällt, sich auch die Namen aller Schafe zu merken. Doch plötzlich erfährt er von seiner Oma von dem mysteriösen Verschwinden des Schafes Schnucki MäcGaffin. Klingt nach einem Fall für Detektiv Harald Donnerschlag. Schnell stattet er sich mit einem Mantel, dem Detektivhut, einem Notizblock und einem Kugelschreiber aus und flitzt zur Familie Jansen, der das Schaf gehört. Dort befragt er zunächst Frau Jansen. Doch ihre Aussagen sind widersprüchlich und sie wirkt nervös. Was ist also passiert? Harald beschließt, die Fährte aufzunehmen und folgt Frau Jansen, als diese hektisch in den Zug steigt. Unterwegs trifft Harald auf weitere verdächtige Personen und bekommt Hilfe von Unbekannten … Diese Geschichte ist durch viele Dialoge sehr gut lesbar. Das Buch ist witzig illustriert und die Bilder lassen die Geschichte lebendiger wirken. 



Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko