Jump to Navigation

Lauren St.John

Miss Mystery – Der Schrei des Papageis

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 15 €

Verlag: FISCHER KJB

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Eigentlich lese ich keine Krimis, aber den hier wollte ich lesen, weil es darin auch um Tiere geht. Außerdem habe ich von der Autorin schon ein anderes Buch gelesen, das mir sehr gut gefallen hat. In Band eins von „Miss Mystery“ geht es um Kat Wolf und Hanna Fox, mit der sich Kat nach ihrem Umzug anfreundet. An Kats neu gegründete Tiersitteragentur wendet sich ein Papageienbesitzer mit der Bitte, dass sie während seiner Abwesenheit auf seinen Papagei aufpasst. Als sie das erste Mal in das Haus kommt, hat Kat den Verdacht, dass dem Mann etwas passiert sein könnte. Auf dem Anrufbeantworter des Papageienbesitzers hört sie eine Drohnachricht. Zusammen mit Hanna beginnt sie, Nachforschungen anzustellen. Neben dem Krimi haben mir Kats Beziehungen zu den Tieren sehr gut gefallen. Kat gewinnt mit der Zeit sogar das Vertrauen eines Wildkaters. Deshalb fand ich es nicht so schlimm, dass die Spannung teilweise ein wenig abflaut. Zum Ende hin wurde es aber noch mal superspannend.



Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko