Jump to Navigation

C. J. Daugherty

Night School

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 17.95 €

Verlag: Oetinger

Leser-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

„Allie achtete noch immer genau auf ihren Herzschlag. 123 Schläge lang nichts außer Bäumen und Schatten ...“ Die Ankunft auf „Cimmeria“, einem englischen Internat, ist für die 15-jährige Allie ein Albtraum. Sie ist vorbestraft, leidet unter Panikattacken und hat Stress mit ihren Eltern. „Cimmeria“ ist genau das englische Internat, das der Leser erwartet: viktorianisch-verstaubt, labyrinthisch, mit verbotenen Stockwerken und einer drakonischen Hausordnung, deren Missachtung mit Arrest bestraft wird.

Allies Liebesleben, das sich nicht nur auf einen männlichen Beschützer beschränkt, Halbwahrheiten über ihre Herkunft, Verschwörungen und schließlich ein Mord machen aus dieser Geschichte eine spannende, allerdings vorhersehbare Story. „Night School“ kommt ohne Vampirzähne, magische Elemente und Zauberstäbe aus, erinnert aber dennoch stark an die berühmten literarischen Geschwister. Einzig die geheimen Aktivitäten der Schüler setzen sich mit einem neuen Thema auseinander: der oft intoleranten und klassenbewussten Weltanschauung in Eliteschulen. Die englische Autorin C. J. Daugherty verarbeitet außerdem in diesem Roman ihre Erfahrungen als Gerichtsreporterin: Mit 22 Jahren sah sie das erste Mal eine Leiche.

(al)

Kurzbeschreibung

Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert, und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen? Dieser erste Band aus der Reihe Night School ist atemlos, packend und geheimnisvoll, Thriller und Liebesgeschichte, hochspannend und unwiderstehlich. Pressestimmen: Szene Köln/Bonn, September 2012 "Dieser erste Band aus der Reihe „Night School“ ist atemlos, packend und geheimnisvoll, Thriller und Liebesgeschichte, hochspannend und unwiderstehlich." NDR Info, 29. Juli 2012 Eine neue Teenieserie mit Potenzial! www.prinzessinparadox.blogspot.de, 30. Juli 2012 "...alle, denen Fantasy, Vampire und Werwölfe so langsam zum Hals raushängen, können aufatmen..." BÜCHER – Literatur & Hörbuch-Magazin, September/Oktober 2012 Ein temporeich erzählter Mysteryroman... www.glutton-for-books.blogspot.de, 25. Juli 2012 "Der Mix aus Internat, Verschwörung und erster Liebe ist wunderbar erfrischend und individuell gestaltet." www.devilishbeauty78.blogspot.de, 12. August 2012 House of Night ohne Fantasy, geht nicht, meint Ihr? Geht wohl, sag Ich! Mit der Buchreihe Night School startet C.J. Daugherty einen fantasyfreien Auftakt zu einer spannenden Jugendbuchreihe, die sich auch Fantasyfans nicht entgehen lassen sollten. Und Fantasyfrei bedeutet in dem Fall ja nicht, das man seiner Fantasie nicht freien lauf lassen kann, denn das bietet das Buch, viele Wendungen zum spekulieren, Gefühle die erobert werden wollen und eine Schule die so geheimnissvoll ist, wie keine zweite. Ein klares "Muss unbedingt gelesen werden". Mädchen, 17/2012 "Ein packendes Buch, das man nicht mehr weglegen kann!" www.leserattz.wordpress.com, 26. September 2012 Es lohnt sich! www.alliteratus.com, September 2012 Unbedingt lesen! www.rezi-regal.npage.de, August 2012 C.J. Daugherty hat mit >>Night School – Du darfst keinem trauen<< einen super fesselnden, herrlich Fantasy freien Roman der vor Geheimnis und Spannung nur so strotzt geschrieben. BuchMarkt, September 2012 „Du darfst keinem trauen" ist der erste Band der fünfteiligen „Night School-Serie", die ohne Vampire, Werwölfe und Zauberei Spannung aufbaut und hält. Der Titel kann seine Leser auch ohne magische Elemente in den Bann ziehen. Lesefutter für begeisterte Vielleser auf hohem Niveau. literaturkurier, 6. September 2012 "Ein flott geschriebener Jugendroman, der dem bekannten Setting viele überraschende Neuigkeiten hinzufügt."


Jetzt direkt kaufen bei:


Hörerrezensionen (1)

4.2

Re: Night School

von Valli am 29.11.2012

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko