Jump to Navigation

Susan Kreller

Schneeriese

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 14.9 €

Verlag: Carlsen

Leser-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

Adrian ist für seine 14 Jahre mit über 1,90 Meter ungewöhnlich groß und wird von Stella, die direkt neben ihm wohnt, auch liebevoll Einsneunzig genannt. Die beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit und haben viele gemeinsame Stunden auf einer Hollywoodschaukel verbracht. Heute empfindet Adrian für Stella mehr als nur Freundschaft. Als im Nebenhaus, dem sie den gruseligen Namen "Dreitotenhaus" gegeben haben, über Nacht eine merkwürdige Familie einzieht, vermuten die beiden, dass die neuen Bewohner dort eine Leiche verstecken wollen. Sie statten den neuen Nachbarn einen Besuch ab und lernen eine Familie kennen, die aus Georgien flüchten musste. Stella freundet sich mit Dato, einem Sohn der Familie, an und für beide entwickelt sich daraus bald ein zärtliches Verhältnis. Für Adrian bricht eine Welt zusammen, er kapselt sich von Stella ab und gerät in eine große Krise, die beinahe sein Leben zerstört.

Susan Kreller ist eine gefühlsintensive und tiefgründige Geschichte über Verunsicherung, Verletzungen und der Achterbahn auf dem Weg zum Erwachsenwerden gelungen. Ihre Sprache ist ausgefeilt, mit poetischer Kraft und Originalität, die in den Bann zieht. Eine fesselnde Mischung aus einer besonderen Freundschaftsgeschichte und einem Hauch von Grusel.

(hoß)

Kurzbeschreibung

Seit er denken kann, lebt der 14-jährige Adrian neben Stella Maraun, die fast nicht lispelt und die beste Freundin ist, die er je hatte. Es kümmert sie nicht, dass Adrian wächst und wächst – 2,07 m soll er werden! – und sie nennt ihn liebevoll Einsneunzig, obwohl auch das schon nicht mehr stimmt. Doch als Datos Familie in das leerstehende Dreitotenhaus nebenan einzieht, entspinnt sich zwischen Stella und Dato eine zarte Liebesgeschichte. Adrian muss den ersten furchtbaren Liebeskummer überleben – und vielleicht trotzdem schaffen, Stellas Freund zu bleiben.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

1

Re: Schneeriese

von Dr. Med Apaydin am 17.02.2020

Dieses Buch ist so Bosch.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko