Jump to Navigation

Judith Rossell

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 13.99 €

Verlag: Thienemann

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Das Mädchen Stella ist Dreh- und Angelpunkt einer spannenden Geschichte, die im viktorianischen Zeitalter um 1885 an der britischen Küste im Hotel Majestic spielt, berühmt durch eine heilsame Wasserquelle. Stella Montgomery lebt bei ihren schrulligen Tanten - Augusta, Regula und Ernesta -, die dort Dauergäste sind. Sie haben ihre liebe Mühe, dem Mädchen Anstand beizubringen. Dabei hat Stella einen bewundernswerten Charakter - liebenswürdig, eigenwillig, immer freundlich und mutig. Ebenfalls mit von der Partie sind Ben, die beiden Entführer Scuttler und Charlie sowie Gerti und Mr. Capelli. Doch was hat es eigentlich mit dem älteren Herrn Filbert auf sich? Um Setting und die Requisiten hat sich die australische Autorin mithilfe von Geschichtsbüchern schlaugemacht. Nina Dulleck überrascht mit ihren atmosphärisch dichten Illustrationen. "Für mich war die Geschichte wie ein wunderbares Gemälde, in dem es jede Menge Details zu entdecken gibt", sagt sie. Rossell verwendet eine sinnliche und bildhafte Sprache. "Und ich werde herausfinden, wer ich bin." So lautet Stellas letzter Satz. Es wird weitere Bände geben - hoffentlich auch wieder in der sprachgewandten Übersetzung von Cornelia Panzacchi.

(ae)

Kurzbeschreibung

Stella hat sich heimlich aus dem Hotelzimmer ihrer drei schrulligen Tanten geschlichen. In der Eingangshalle schlafen einige Hotelgäste merkwürdig verrenkt in ihren Sesseln. Ob das mit dem Kerzenleuchter in Form einer Hand zusammenhängt? Als Stella ihn versehentlich umwirft, tropft statt Wachs Blut zu Boden. Plötzlich hört Stella Schritte. Sie verbirgt sich hinter einem Farngewächs und wird so Zeugin eines mysteriösen Verbrechens …


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko