Jump to Navigation

Michael Kaplan, Ellen Kaplan

Auf Fehler programmiert

SACHBÜCHER

Informationen: , 19.95 €

Verlag: Rowohlt

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wir verlieben uns in Menschen, die nicht zu uns passen, und verkaufen Aktien zum schlechtestmöglichen Zeitpunkt. Warum wir zu Fehlern neigen, ergründen die Historikerin und Mathematikerin Ellen Kaplan und ihr Sohn Michael. Dabei zeichnen sie ein ernüchterndes Bild unserer Wahrnehmung: Wir blenden Teile der Realität aus und deuten die Wirklichkeit um; sogar die Vergangenheit verfälschen wir.

Mit griffigen Beispielen illustrieren die Kaplans, wie wir irren. Auf der Suche nach dem Warum durchpflügen sie Philosophie, Psychologie, Neurobiologie und andere Sachgebiete derart schnell, dass es mitunter schwerfällt, ihren Thesen zu folgen. Zahlreiche spannende Anekdoten lockern die Lektüre auf, doch der Pointe zuliebe werden auch Verallgemeinerungen in Kauf genommen.

Ihr Befund lautet: Wie bei unseren Primatenverwandten sind Hirnstrukturen und Denkprozesse auf ein Leben in überschaubaren Gruppen sowie auf das Jagen und Sammeln ausgerichtet. Was in der Steinzeit das Überleben sicherte, lässt uns in der modernen, komplexen Gesellschaft oft scheitern. Es gibt aber Trost: Der bewusste Umgang mit unseren Defiziten könnte helfen, gelegentlich das Schlimmste zu verhindern.

Kurzbeschreibung

Von der optischen Täuschung bis zum Flugzeugabsturz, vom Trugschluss bis zur Kriegserklärung, vom Rechenfehler bis zum Super-GAU: Menschen machen Fehler, meist eher kleine und manchmal ganz große. Woran das liegt, warum es unvermeidlich ist und wie man fatalen Irrtumsfallen dennoch ausweichen kann, erzählen MICHAEL und ELLEN KAPLAN in einem mühelosen und humorvollen Durchgang durch die jüngsten Erkenntnisse von Evolutions-, Hirn- und Verhaltensforschung.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko