Jump to Navigation

Heike Buchter

BlackRock

SACHBÜCHER

Informationen: , 24.99 €

Verlag: campus

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wirtschaftskrisen sind wie Erdbeben. Der lässige Umgang von Großbanken, Fonds & Co. mit dem Schicksal von Abermillionen von Menschen (und ihren Sparkonten, Häusern oder Pensionen) hat die Welt erschüttert. Und dem Buchmarkt etliche Titel beschert, die nach den Ursachen solcher Krisen suchen oder behaupten, Vermeidungsstrategien zu liefern. Auch "Black Rock" von ZEIT-Korrespondentin Heike Buchter nutzt diese Welle. Der Untertitel "Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld" klingt wie die Dramatik einer Verschwörungstheorie. Leider liegen Buchters Stärken nicht im spannenden Erzählen. Auch wurde das Thema BlackRock bereits Anfang 2014 in einer Fernsehdokumentation behandelt. Aber es ist richtig, auf BlackRock aufmerksam zu machen. Der vor 23 Jahren in New York gegründete Konzern gilt als weltgrößter Vermögensverwalter, laut Buchter ein globales Imperium, das sich auch Anteile der Unternehmen des DAX gesichert hat. Der wirtschaftliche und politische Einfluss sei immens. Besonders Larry Fink, Gründer von BlackRock, wird von Buchter immer wieder erwähnt. Aber wen interessiert, ob er Wetterhähne sammelt, im Wintersportort Aspen ein Anwesen besitzt oder Pferde züchtet? Im zu gewollt populären Ton gehen die wichtigen Informationen unter.

(jv)

Kurzbeschreibung

Geld. Macht. BlackRock: Mächtig wie kein anderes Unternehmen, doch viel zu vielen unbekannt. Noch nie hat es ein Imperium wie BlackRock gegeben. Mehr als vier Billionen Dollar verwaltet der amerikanische Vermögensverwalter. Keine Bank, kein Fonds hat annähernd so viel Einfluss. BlackRock investiert, analysiert und berät Großinvestoren, Finanzministerien, Notenbanken. Längst hält die "Schattenbank", die unterhalb des Radars nationaler und internationaler Bankenaufsichtsbehörden agiert, relevante Anteile der wichtigsten Unternehmen wie Allianz, BASF, Adidas oder der Deutschen Bank. Gründer und Chef von BlackRock, Larry Fink, spinnt unsichtbare Fäden in der globalen Wirtschaft, aber auch hier, direkt vor unserer Haustür. Eine falsche Bewegung, und die Finanzwelt könnte ins Wanken geraten. Es ist höchste Zeit, BlackRock ins Visier zu nehmen.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko