Jump to Navigation

Hartmut Fladt

Der Musikversteher

SACHBÜCHER

Informationen: , 19.99 €

Verlag: Aufbau Verlag

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Dieses Buch möchte seine Leser zu einem reflektierten Musikgenuss verführen. Dazu bietet Fladt eine leichtfüßige Einführung in die musikalische Formensprache. Wir lesen von den Gemeinsamkeiten zwischen Queens "Bohemian Rhapsody" mit dem frühen Verdi oder zwischen den Smashing Pumpkins und Edward Grieg. Meist ist es Populärmusik, um die es hier geht, oft mit verlängertem Blick in die Klassik; vor allem aber ist es eine sehr breite Leidenschaft für Musik überhaupt, die hier spricht. Hier ist Wissen kein Selbstzweck, sondern nur ein Mittel, um die Freude an der Musik zu erhöhen. Und das macht dieses schlaue Buch so verführerisch.

(bv)

Kurzbeschreibung

Was hören wir – und wenn ja, warum? Warum lieben wir die eine und hassen die andere Musik? Wer erschuf den mächtigsten musikalischen Orgasmus der Geschichte? Wie können wir uns vor Ohrwürmern schützen? Hartmut Fladt entschlüsselt die Magie unserer Lieblingslieder, ohne sie kaputt zu analysieren, und erzählt Geschichten über ihre Schöpfer. Ob Vivaldi, Michael Jackson oder die No Angels: Wenn Hartmut Fladt die Ohren spitzt, lüften sich die Klangschleier, und wir finden endlich bewiesen, dass E nicht besser ist als U und die Beatles künstlerisch so wertvoll sind wie Mozart. Denn Musik ist eine uralte Sprache, die wir alle verstehen können. Hartmut Fladt reicht uns das Handwerkszeug dazu – unterhaltsam, lässig, witzig. Von Helge Schneider bist Beethoven, von Bach bis Tokio Hotel – Hartmut Fladt lehrt uns die Sprache der Musik zu verstehen. Was Richard David Precht für die Philosophie tut, leistet Hartmut Fladt für die Musik.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko