Jump to Navigation

Connie Palmen

Die Sünde der Frau

SACHBÜCHER

Informationen: , 20 €

Verlag: Diogenes

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

"Ich bin immer interessiert an Frauen, die sich selbst zerstören", sagte Connie Palmen zu ihrem letzten Buch, der Romanbiografie über das tragische Dichter-Paar Ted Hughes und Sylvia Plath. Nun wendet sich Palmen in vier Kurzessays wieder direkt den selbstzerstörerischen weiblichen Genies zu. Ausgehend vom Sündenfall im Paradies erklärt sie, was sie dazu brachte, die Leben von vier sehr unterschiedlichen Frauen - Marilyn Monroe, Marguerite Duras, Jane Bowles und Patricia Highsmith - mit einem essayistischen, roten Faden zu verknüpfen: Es ist die völlige Negierung der privaten Persönlichkeit, das Verschwinden in einem selbst kreierten Image oder den Figuren ihrer schöpferischen Imagination. Alle vier Frauen litten unter den schwierigen Beziehungen zu ihren abwesenden Vätern und meist übergriffigen Müttern. In den Lebensläufen forscht Palmen nach Ursachen für ihre Sucht nach Selbstzerstörung. Und stellt fest: Es ist die Sünde der Imagination, die diese Frauen zu Fall bringt - denn mit ihrem selbstbestimmten Leben verstoßen sie gegen gesellschaftliche Rollenmodelle und die herrschende Moral. Gemeinsam ist den vier tragischen Heldinnen auch, dass sie sich für ihre selbst geschaffene Identität einen neuen Namen gaben - das wiederum haben sie mit der Autorin Connie Palmen gemeinsam.

(ts)

Kurzbeschreibung

»Good girls go to heaven, and bad girls go everywhere, wusste schon Mae West. Marilyn Monroe, Marguerite Duras, Patricia Highsmith und Jane Bowles verstoßen jede auf ihre Weise gegen Gebote. Sie durchbrechen die Schranken des Anstands, ihres Geschlechts, der herrschenden Moral. Sie tun das, um frei, souverän und autonom zu sein, nach Maßgabe eigener Regeln leben zu können.« Doch diese Entscheidung hat einen hohen Preis.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko