Jump to Navigation

Ana Lilia Pérez

Kokainmeere

SACHBÜCHER

Informationen: , 14.99 €

Verlag: Pantheon

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Ana Lilia Pérez arbeitet als investigative Journalistin, wurde 1976 in Mexico City geboren, befindet sich auf der Flucht und ist auch in Deutschland bereits im Exil gewesen, beim Schriftstellerverband P.E.N. und der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte. Denn schon ihr Buch über die Verflechtungen zwischen der staatlichen Ölgesellschaft Mexikos und der Mafia erregte in ihrer Heimat Aufsehen. Die mit Preisen ausgezeichnete Publizistin muss mit Todesdrohungen leben. In ihrem flüssig und dicht geschriebenen Sachbuch "Kokainmeere" entdeckt man nicht nur Kapitel über fiese, fremde, ferne Machenschaften wie "Die Herren des Pazifiks" oder "Das Teufelsmeer und die Kängururoute" mit detaillierten Fakten. In "Deutschland - Umschlagplatz und Top-Konsumentenland" entlarvt Pérez unseren Hamburger Hafen. Jenseits von Kutterrundfahrten, Hafenschlagern oder Beatles-Tourismus ist dieser ein Drogenumschlagplatz globaler Kartelle. Selbst das Deutsche Zollmuseum in der überaus beliebten Speicherstadt entpuppt sich laut Pérez als Beweis dafür. In diesem Backsteinarchiv für Drogenschmuggelkreativität stehen Vitrinen voll konfiszierter Mandeln und Golfbälle, kunstvoll gefüllt mit Kokain oder Heroin.

(jv)

Kurzbeschreibung

Hamburg ist Hauptumschlagplatz für die Verteilung von Kokain nach Nord- und Osteuropa, Deutschland zählt zu den Top-Konsumentenländern. Polizeiliche oder staatliche Kontrolle? Fehlanzeige – die Behörden sind machtlos gegen die mexikanischen Kartelle, deren Drogennetzwerk längst alle fünf Kontinente umspannt. Die Reporterin Ana Lilia Pérez zeichnet die Wege nach, auf denen das Kokain zu uns kommt, furchtlos schreibt sie gegen das verbrecherische System an, auch wenn sie dabei um das eigene Leben fürchten muss.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko