Jump to Navigation

Erwin Krottenthaler

literaturmachen II - Literatur und ihre Vermittler

SACHBÜCHER

Informationen: , 15.9 €

Verlag: Voland & Quist

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Schriftsteller, die davon erzählen, was sie zum Schreiben bewegt, was sie beim Schreiben bewegt - und darüber hinaus. Entstanden aus einer Gesprächsreihe des Literaturhauses Stuttgart versammelt dieser Essayband zehn Stimmen der deutschen Literatur. Wir dürfen Nora Gomringer beim beständigen Soundchecken lauschen, weil bei ihr der Luftraum den Gedanken gehört und der Atem den Ideen. Schmunzeln genüsslich über Nicolas Mahlers Zeichenstreich gegen die Germanistenhölle und staunen über den erfahrungshungrigen Björn Bickers, der darüber nachdenkt, wie man vom eigenen ins exemplarische Erleben kommt. "Wenn wir Erzählungen schaffen, schaffen wir Wirklichkeit" ist der politische Kern seines Essays zum Thema "Literatur und Originalität". Unbedingt lesenswert auch Katharina Hackers Gedanken zur Professionalität und Autorenschaft, denn diese Schriftstellerin will nicht den Ton angeben, sondern an sich selbst arbeiten, um guten Erfindungen Raum zu geben. Und allein für Nuran David Calis' "Sueyla" lohnt es sich, diesen Band zu lesen. Die Geschichte dieses syrischen Flüchtlingsmädchens, das in Deutschland nicht mehr mitspielen will, wirft uns von der Fiktion direkt zurück in die Realität.

(ts)

Kurzbeschreibung

Was haben Literatur und Geschichte miteinander zu tun? Gibt es einen musikalischen Instinkt beim Schreiben? Ist der Dichter von heute ein Entertainer? Gibt es ein männliches oder weibliches Schreiben? Kann ich über etwas schreiben, das ich nicht erlebt habe? Zehn namenhafte Autoren und Autorinnen sind diesen und anderen Fragen im Rahmen der Gesprächsreihe »Literatur und ihre Vermittler« im Literaturhaus Stuttgart nachgegangen und gewähren einen sehr persönlichen Blick hinter die Kulissen. Mit Texten von Artur Becker, Björn Bicker, Nuran David Calis, Tobias Elsäßer, Nora Gomringer, Katharina Hacker, Alban Nikolai Herbst, Ursula Krechel, Nicolas Mahler, Josef Winkler


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko