Jump to Navigation

Frank Schätzing

Die Tyrannei des Schmetterlings

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 26 €

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

In seinem neuen Buch beschäftigt sich Frank Schätzing mit künstlicher Intelligenz, einer Technologie, die unser Leben verändern wird. In den Wäldern des kalifornischen County Sierra wird eine Biologin mit Genickbruch aufgefunden. Unfall oder Mord? Sheriff Luther Opokus Ermittlungen führen ihn zu Elmar Nordvisk. Der Platzhirsch im Silicon Valley hat eine Mission, er will die Welt retten vor Armut, Hunger, Epidemien und Tod. Deshalb hat er einen ultraintelligenten Computer, der wie ein eigenständig forschender, künstlicher Wissenschaftler funktioniert. Während seiner Ermittlungen stößt Luther auf ein Paralleluniversum, erschaffen von künstlicher Intelligenz, die den kognitiven Fähigkeiten des Menschen überlegen ist. Der Autor hat gründlich recherchiert, sprach mit Wissenschaftlern und Experten, auch im Silicon Valley und unter anderem mit Peter Thiel, einem der größten deutschen Risikokapitalgeber, Mitbegründer von PayPal und Mitfinancier von Facebook. Schätzing spielt hier mit Ängsten vor der Unkontrollierbarkeit selbstlernender Maschinen. Es sind seine im Grenzbereich des Möglichen angesiedelten Fantasien, die den Science-Fiction-Thriller äußerst spannend machen.

(cvk)

Kurzbeschreibung

Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem Morgen ändert alles. Eine Frau ist unter rätselhaften Umständen in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermittlungen führen Luther zu einer Forschungsanlage, einsam gelegen im Hochgebirge und betrieben von der mächtigen Nordvisk Inc., einem Hightech-Konzern des zweihundert Meilen entfernten Silicon Valley. Zusammen mit Deputy Sheriff Ruth Underwood gerät Luther bei den Ermittlungen in den Sog aberwitziger Ereignisse und beginnt schon bald an seinem Verstand zu zweifeln. Die Zeit selbst gerät aus den Fugen. Das Geheimnis im Berg führt ihn an die Grenzen des Vorstellbaren – und darüber hinaus.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko