Jump to Navigation

Stina Jackson

Dunkelsommer

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 15 €

Verlag: Goldmann

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Die in Texas lebende Schwedin Stina Jackson hat gleich mit ihrem Debütroman einen Pageturner erster Güte hingelegt: Während der sonnenhellen Nächte eines nordschwedischen Sommers fährt ein Mann unablässig den Silvervägen, die große Landstraße, auf und ab und sucht in den entlegensten Winkeln der Wälder nach seiner Tochter, die drei Jahre zuvor verschwand. Gleichzeitig zieht die junge Meja zusammen mit ihrer nichtsnutzigen Mutter in die einsame Gegend, weil die Mutter über das Internet einen neuen Mann gefunden hat. Aber das Zusammenleben zu dritt ist schwierig. Als Meja einen netten Jungen kennenlernt, der ihr anbietet, zu seiner Familie zu ziehen, zögert sie nicht, obwohl der Hof weit vom nächsten Ort entfernt liegt und der Weg zur Schule im Winter lang und dunkel ist. In der Zwischenzeit ist schon wieder ein Mädchen verschwunden, und die Polizei hat nicht die geringste Spur?… Abwechselnd aus der Perspektive des verzweifelten Vaters und der vernachlässigten jungen Meja erzählt, baut „Dunkelsommer“ eine hintergründige Spannung auf, die sich zu großen Teilen aus der Personenpsychologie speist. Als wichtige Hauptakteurin wirkt auch die Landschaft mit, deren berückend schöne, unterschwellig aber oft bedrohliche Präsenz große atmosphärische Wirkung entfaltet.

Beste schwedische Thriller-Kunst: Mit ihrem Erstling ist Stina Jackson ein großer Wurf gelungen.
 

(kgr)


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko