Jump to Navigation

Aidan Truhen

Fuck you very much

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 14.95 €

Verlag: Suhrkamp

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Superdealer Jack Price versorgt die Börsenzocker mit "Fünf-Sterne-Megakoks" und die jungen Start-up-Gründer mit feinstem Gras. Bestellt wird übers Internet, die heiße Ware verschickt er über Lieferdienste. Seine Kunden bekommen ihn nie zu Gesicht, "ich bin Amazon. Ich bin das Uber der illegalen Drogen", lässt Aiden Truhen seinen Ich-Erzähler prahlen. Dessen Sprache ist enorm wichtig für die Story: Alles kommentierend mäandert sich Price durch die Welt, hier ein bisschen Business-Geschwätz, da derber Straßenslang, alles vermischt mit Anspielungen aus Comic- und Popkultur. Er hat Geld im Überfluss und alles im Griff. Bis zu jenem Tag, als Didi, die alte, boshafte Nachbarin, in der Wohnung unter seinem Penthouse erschossen wird. Ein Versehen? Oder will jemand sein Geschäft kaputtmachen? Der Dealer investiert in Hacker und Ex-Geheimdienstler, die leider viel Staub in der Szene aufwirbeln, Price wird dafür halb totgeschlagen, sein Geld verschwindet. Seine Hackerfreunde finden eine Spur zu den "Seven Demons", der härtesten internationalen Gang des Universums. Price will sein Business wieder: Doch dafür muss er sie alle erledigen, die sieben Dämonen, einen nach der anderen.

(mpö)

Kurzbeschreibung

Jack Price ist Drogengroßhändler, aber nicht irgendeiner, sondern der beste: cleverer, smarter und intelligenter als alle seine Konkurrenten zusammen. Mr. Cool himself. Und er hat sich bislang noch vor jeder unliebsamen Überraschung geschützt. Als man jedoch eine Nachbarin, die unter seinem Penthouse wohnt, ermordet auffindet, wird er nervös. Sie war zwar eine garstige alte Frau, mit der er nichts zu tun hatte. Was aber, wenn dieser anscheinend sinnlose Mord eine Botschaft seiner Gegenspieler an ihn war? Er zieht Erkundungen ein und erfährt, dass die »Seven Demons« auf ihn angesetzt sind – eine exklusive, hocheffiziente »Bruderschaft«, die bösartigsten, gnadenlosesten Hitmen überhaupt. Sieben absolut tödliche Spezialisten, die nie aufgeben und noch nie einen Auftrag vermasselt haben. Aber Price nimmt den Kampf an und setzt damit eine Kette unfassbarer Ereignisse in Gang ...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko