Jump to Navigation

William Kent Krueger

Für eine kurze Zeit waren wir glücklich

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 22 €

Verlag: Piper

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Der Erste, den der Tod im Sommer 1961 in New Bremen, Minnesota, holte, war Bobby Cole. Ein liebenswürdiger, kleiner Junge mit dicken Brillengläsern. "Es war ein Sommer, in dem uns der Tod in vielen Gestalten heimsuchte. Als Unfall. Als natürliches Phänomen. Als Selbstmord. Als Mord", erinnert sich Jahrzehnte später der Predigersohn Frank Drum, der dies als 13-Jähriger miterlebt hatte. Anders als in der Krimireihe, mit dem der 1950 in Wyoming geborene William Kent Krueger zum Bestsellerautor wurde, gibt es hier keinen Ex-Sheriff Cork O'Connor, der diese Todesserie aufklären könnte. Das Leben selbst hat seine Karten aufgedeckt und gezeigt, dass Glück nur von kurzer Dauer ist. Das gilt auch für die Familie Drum, die in jenem Jahr schließlich selbst getroffen wurde. Dass Franks Vater am Ende dennoch sagen kann, er habe ein gutes Leben gehabt, verdankt sich jener tief verwurzelten amerikanischen Religiosität, auf die der Originaltitel "Ordinary Grace" anspielt. Krueger kehrt dem gewöhnlichen Krimi hier den Rücken und wendet sich denjenigen zu, die nach einem Verlust mit dem Wissen weiterleben, dass alles, was ihnen lieb und teuer ist, vergehen wird und es doch einmal ein Glück gegeben hat.

(ub)

Kurzbeschreibung

Im Sommer des Jahres 1961 kommt der Tod in vielen Formen nach New Bremen. Als Unfall. Als Selbstmord. Und als Mord. Zusammen mit seinem kleinen Bruder Jake scheint der dreizehnjährige Frank immer am falschen Ort zu sein – oder am richtigen, schließlich liefert eine Leiche auch Stoff für gute Geschichten. Bis das Sterben auch Franks Familie heimsucht. Plötzlich tut sich vor den Brüdern die ganze Welt der Erwachsenen auf, und der Tod fordert von allen eine Entscheidung: für die Familie, die Freunde und das Leben.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko