Jump to Navigation

Kristina Ohlsson

Sterntaler

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 19.99 €

Verlag: Limes

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Zum Morden gehört ein Versteck für die Leiche. Im dritten literarischen Krimi der Politologin wird ein Waldstück in Stockholm benutzt, jahrzehntelang. Ein ungehorsamer Schäferhund entdeckt dort schließlich das erste Opfer. Die Autorin kombiniert die Mordermittlung mit verschiedenen Zeitebenen in Vergangenheit und Zukunft. Auch der Snuff-Film eines Verbrechens und die Verdachtsmomente gegen den Lebenspartner von Polizeiermittlerin Fredrika Bergman gehören zu dieser komplizierten Fährte. Im immer wieder eingestreuten Protokoll eines polizeiinternen Verhörs wird Bergmans Vorgehensweise dann im Rückblick angezweifelt: ebenso ominös wie irritierend.

(jv)

Kurzbeschreibung

Manche Geheimnisse sind so grausam, dass sie einen verstummen lassen … Seit vielen Jahren hat die einst gefeierte Kinderbuchautorin Thea Aldrin mit niemandem mehr gesprochen. Doch jeden Samstag schickt ihr ein Fremder einen Strauß Blumen und eine Karte, auf der ein einziges Wort steht: Danke. Dann besucht eine Studentin sie im Pflegeheim – und verschwindet kurz danach spurlos. Zwei Jahre später wird die Leiche der jungen Frau in einem Waldstück in Midsommarkransen gefunden. Daneben: eine weitere Leiche, die schon deutlich länger tief in der Erde liegt. Und schließlich: eine dritte. Welches Geheimnis verschweigt die stumme Autorin? "Die schwedische Kriminalautorin, die nach ‚Aschenputtel‘ und ‚Tausendschön‘ nun mit ‚Sterntaler‘ den Grusel neu erfunden hat." dpa-Meldung (u.a. auf Focus.de) (20.11.2013) "Kristina Ohlsson schreibt Krimis voll spannungsreicher Tiefe. Was Ohlsson als Autorin aus dem Genre herausragen lässt, ist ihre Fähigkeit, eine glaubwürdige Figurenführung mit einem überlegenen und überlegten Spannungsaufbau zu verbinden." taz (02.11.2013) "Harte, aber nie brutale Krimikost: Kristina Ohlsson liefert eine gut konstruierte, stets spannende Geschichte mit zahlreichen überraschenden Wendungen." Hannoversche Allgemeine Zeitung (30.10.2013) "Der seltene Hochgenuss eines perfekt gelegten Spannungsbogens." freundin.de (04.11.2013) "Hochspannend – diesem Sog kann sich der Leser nicht entziehen – mit solch hypnotischer Kraft ist dieser Thriller geschrieben." NDR HF Info „Krimi des Monats“, (09.10.2013) "Wie schon in den beiden ersten Krimis gelingt es der Autorin, uns von Beginn an in ihren Bann zu ziehen … Ein Krimi, der sich zu lesen lohnt!" SR 3 „Krimitipp“ (12.10.2013) "Aller guten Dinge sind drei! Mit ‚Tausendschön‘ und ‚Aschenputtel‘ hat Kristina Ohlsson zwei rasante Thriller vorgelegt. Der neue Band schließt nahtlos an. 540 Seiten Top-Spannung!" Gong (11.10.2013) "Kristina Ohlsson schreibt mit ‚Sterntaler‘ einen fesselnden Krimi. Sie macht so viele Winkelzüge, Drehungen und Wendungen, dass man als Leser mit Sicherheit in die falsche Richtung denkt, was die Spannung noch mehr erhöht." wien-heute.at (24.10.2013)


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko