Jump to Navigation
Das Limonenhaus

Stefanie Gerstenberger

Das Limonenhaus

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Regine Schroeder, Sascha Schiffbauer

Informationen: Lesung, 740 Minuten, 1 CDs, 22.95 €

Verlag: Radioropa

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Zwölf Stunden lang blicken wir in das Leben zweier Familien, die durch eine unliebsame Ehe miteinander verbunden sind. Nach dem Tod ihres Bruders und dessen Frau will Lella ihre Nichte Matilde zu sich nach Köln holen. Doch der sizilianische Klan ihrer Schwägerin verweigert ihr das Mädchen, denn eine alte Fehde steht zwischen den beiden Familien. Was sind die Hintergründe dieses Streits? Im „Limonenhaus“, dem Haus ihrer Mutter, findet sie in einer alten Familienbibel einige lose Tagebuchseiten – der Schlüssel zu jenem Ereignis, das seine Schatten bis in die Gegenwart wirft.
Als Buch ein interessanter Roman: Lebendig, detailreich und glaubwürdig beschreibt Stefanie Gerstenberger die Feindschaft innerhalb der Familien – und spannend, auch wegen der in Rückblenden springenden Handlung.
Die Hörbuch-Umsetzung ist aber, sagen wir, nicht ganz optimal. Zwar bemühen sich beide Sprecher, lesen deutlich und betont. Doch sie sind erkennbar keine Interpreten, können sich nicht von der Vorlage lösen und scheinen auch ohne sinnvolle Regie agiert zu haben. Über zwölf Stunden auf einer Scheibe: Da tendieren Aufmerksamkeit und Hörspaß immer wieder gegen Null. Schade, denn so verliert der Buchtext, wo er klingend hätte sein können. Positiv: Das Hörbuch auf MP3-CD liegt im blindenfreundlichen DAISY-Format vor.

(bw)

Kurzbeschreibung

Nach dem Tod ihres Bruders und seiner Frau will Lella deren Tochter Matilde zu sich nach Köln holen. Doch der sizilianische Clan ihrer Schwägerin verweigert ihr das Mädchen, denn eine alte Fehde steht zwischen den beiden Familien. Verzweifelt versucht Lella, die Hintergründe dieses Streits aufzudecken, immer in der Hoffnung, ihren Anspruch auf Matilde doch noch durchsetzen zu können. Im Limonenhaus, dem Haus ihrer Mutter, findet sie in einer alten Familienbibel einige lose Tagebuchseiten. Sie ahnt zunächst nicht, dass diese der Schlüssel sind zu jenem Ereignis, das seine dunklen Schatten bis in die Gegenwart wirft...
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko