Jump to Navigation
Der Himmel ist kein Ort

Dieter Wellershoff

Der Himmel ist kein Ort

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Matthias Koeberlin

Informationen: Hörbuch, 308 Minuten, 4 CDs, 24.9 €

Verlag: Lübbe Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ein Notfallseelsorger wird zu einem Unfall gerufen. Ein Auto ist in einen See gerast. Ralf Henrichsen kümmert sich um den Lehrer Karbe, der sich retten konnte, aber seine Familie verlor. Seine Frau ertrank und der gemeinsame Sohn trug eine schwere Behinderung davon. Langsam steigt aber ein finsterer Verdacht beim Landpfarrer auf: War es wirklich ein Unfall? Warum gibt es keine Bremsspuren am Unfallort? Henrichsen schwankt zwischen Anteilnahme und Verdächtigung und wird dadurch selbst in eine tiefe Lebenskrise gestoßen. Zweifel an seiner Berufung und die quälende Einsamkeit lassen ihn in die eigenen seelischen Abgründe blicken.
Schwere Kost, die uns hier Dieter Wellershoff anbietet. Leider steht dieser schweren Kost eine leichte Stimme gegenüber. Wie schade! Matthias Koeberlin schafft es nicht, mit seiner Stimme den Figuren das Abgründige zu verleihen, das Ausgestoßene, das von Gott allein Gelassene. Natürlich versucht er den Charakteren einen eigenen Charakter zu verleihen, aber alles bleibt seltsam unausgereift und oberflächlich. Alles nicht ganz schlecht, aber eben auch nicht toll. Eine schöne Stimme allein lotet die Tiefen der Seele eben doch nicht aus. Den 84 erfahrungsreichen und auch bitteren Lebensjahren Wellershoffs wird der 35-jährige Koeberlin jedenfalls nicht gerecht. 

(mk)

Kurzbeschreibung

Der junge evangelische Pastor Ralf Hendrichsen wird zu einem Unfall gerufen. Ein Auto ist von der Straße abgekommen und in einen See gestürzt. Der Fahrer und Familienvater konnte noch aus dem Auto springen, seine Frau und sein Kind hingegen sterben. Der Unfall an der Stelle ist unwahrscheinlich, und der Familienvater wird verdächtig, alles geplant zu haben. Nach und nach erfährt Ralf Hendrichsen Abgründiges über die Familie. Auf einer theologischen Tagung werden ihm seine Zweifel an dem Fall und seinem Leben deutlicher.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Matthias Koeberlin

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko