Jump to Navigation
Der witzigste Vorleseabend der Welt

Jürgen von der Lippe

Der witzigste Vorleseabend der Welt

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Carolin Kebekus, Jochen Malmsheimer, Jürgen von der Lippe

Informationen: Live-Lesung, 135 Minuten, 2 CDs, 16.95 €

Verlag: Eichborn

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ob dies nun wirklich der witzigste Vorleseaband der Welt ist, sei dahingestellt. Der witzigste des Jahres aber mit Sicherheit. Herausgeber Jürgen von der Lippe hat sich dafür die Bühne des Berliner „Babylon“ mit den Kabarettisten Jochen Malmsheimer und Carolin Kebekus geteilt. Sie tragen Texte von Horst Evers, Frank Goosen, Harald Martenstein, Dieter Wischmeyer und anderen vor – hochkomische Abhandlungen, die besonders dann zünden, wenn sie von drei begabten „Rampensäuen“ live vor Publikum vorgetragen werden.

Laut Martenstein findet etwa die heutige Jugend tolle Sachen „porno“, während Flops „psycho“ sind. In der Kombination dieser Wertungen ergäben sich reizende sprachliche Effekte, so dass beispielsweise Hitchcocks „Psycho“ heute ein „porno Film“ ist. Auch Martensteins Text über Handys ist zum Brüllen. Ebenso „Appendix“ von Horst Evers, der im Text „You Tube und Brot“  für morgen das Brot von gestern vorbestellt. Kostet morgen ja nur die Hälfte. Und so weiter.

Wer diesen Humor, der zuweilen flach und derbe, aber meist auch geistreich ist, mag, wird sehr viel lachen. Auch, weil die drei Künstler, angetrieben vom Feedback aus dem Saal, den Witz auf die Spitze treiben. Eine Überraschung ist Carolin Kebekus, deren komische Performane den Routiniers von Lippe und Malmsheimer in nichts nachsteht.

(bär)

Kurzbeschreibung

Hier lacht auch der Feuilletonist! Jürgen von der Lippe ist der populärste deutsche Comedian, weil er von derb bis feinherb alle Zwischentöne des komischen Handwerks beherrscht und praktisch jedes Publikum aufs Köstliche unterhalten kann — auch das lesende. Seine TV-Show zum Thema ist ein Quotenhit, und selten zuvor wurde die flapsige Frage »Und was liest du?« so vielseitig wie wortwitzig beantwortet. Jetzt gibt es die besten publikumserprobten Texte von Horst Evers über Frank Goosen und Harald Martenstein bis zu Dietmar Wischmeyer in einer Live-Lesung aus dem Berliner »Babylon-Mitte« — die erfolgreichste Kampagne gegen schlechte Laune seit Erfindung der Pointe. Am Mikro: der Kabarettist Jochen Malmsheimer, Carolin Kebekus und natürlich Jürgen von der Lippe.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko