Jump to Navigation
Tinnitus

Max Benyo

Tinnitus

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Jonathan Berlin, Elisa Schlott, Vera Teltz

Informationen: Hörspiel, 131 Minuten, 19.99 €

Verlag: Lauscherlounge Records

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Nichts in diesem Hörspiel ist einfach und das ist gut so. Bis auf vielleicht eine Sache: Der 16-jährige Tim vergewaltigt Lena, das Mädchen, in das er verliebt ist und das ist furchtbar. Dass die Tat viel kaputtmacht, wird nicht beschönigt. Ebenso wenig, dass Tim dafür gerade stehen muss. Er kommt mehrere Jahre lang in Haft. Schwieriger wird es, wenn man sich fragt, wie es langfristig weitergeht und genau damit beschäftigt sich dieses Hörspiel. Tim kommt aus der Haft frei, vor seiner Bewährungshelferin rollt er die Hintergründe seiner Tat auf, ebenso wie sein alltägliches Leben in einer Kleinstadt. Man hört einen kleinen Vogel zwitschern, den der Junge gerettet hat. Wenig  später Technobeats. Der zugedröhnte Tim bedrängt Lena. Dann schrille Schreie… Und ein lautes Piepsen. Tim leidet seit jenem Abend unter einem Tinnitus. Und Lena? Die traumatisierte junge Frau ist durch die Tat Mutter geworden und ist mit dieser Rolle überfordert. Dennoch sucht sie den Kontakt zu Tim. Die aufwendige Produktion (54 Schauspieler, 18 Komparsen arbeiteten an 28 Locations und 47 Schauplätzen) wühlt auf und bietet viel Stoff für Diskussionen.

(man)

Kurzbeschreibung

Tim ist 16, als er die gleichaltrige Lena unter Drogen auf einer Party vergewaltigt. Vier Jahre später wird er aus der Haft entlassen und soll ein neues Leben beginnen. Doch die Auswirkungen seiner Tat dauern an – und lassen weder ihn noch Lena los. Der Hörer taucht in Tims und Lenas Leben ein, erlebt ihre Kämpfe und Sorgen mit, und lernt ihre Gefühlswelt zu verstehen. Ohne das Thema Vergewaltigung zu verharmlosen oder Tims Schuld zu mildern, portraitiert Max Benyo einen jungen Mann, der nicht nur das Leben seines Opfers, sondern auch sein eigenes zerstört hat und nun damit leben muss.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko