Jump to Navigation
Lissy (Folge 1 & 2)

Harald M. Seemann

Lissy (Folge 1 & 2)

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Mia Diekow, Sonja Stein, Julia Fölster, Merete Brettschneider

Informationen: Hörspiel, 50 Minuten, 1 CDs, 6.99 €

Verlag: Karussell/Universal

Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Eine neue Hörspielserie, die ausgerechnet auf einem erfolgreichen Pferdemagazin für Mädchen basiert? Das nennt man cleveres Marketing (schließlich beschäftigt sich laut lissy.de jedes fünfte Mädchen zwischen sechs und 14 Jahren mit Pferden) – und sorgt zunächst einmal für Skepsis beim Rezensenten. Zumal auch das Cover im Stile eines eher mäßigen Kinder-Seriencomics nicht wirklich auf Qualität hinweist. Doch man sollte auch ein Hörspiel nie nach dem Cover und dem  werbelastigen Booklet beurteilen. Denn „Lissy“ hat das Zeug, auch in Audioform Stallgeruch in den Kinderzimmern der Zielgruppe zu verbreiten.

Die Geschichten um junge Pferdenärrinnen auf einem Hof in der Lüneburger Heide sind erfrischend authentisch aufgenommen. Realistische Geräusche aus der Welt eines Reiterhofs, unverkrampfte Jungdarsteller(innen) im Gespann (!) mit Profis wie Tanja Dohse und Patrick Bach sowie flotte Musik sorgen für nette Unterhaltung. Mal sorgt ein Unbekannter, der wahllos mit einem Gewehr um sich schießt, für Angst und Schrecken, mal steht der schöne Lipizaner Furioso mit seinen „Macken“ im Mittelpunkt.

Wer nicht auf Pferde steht, wird die vertonte Begeisterung vielleicht übertrieben finden, aber wer je das Zimmer einer jungen Pferdeliebhaberin gesehen hat, ahnt, dass die Hörspiele viele Emotionen freisetzen werden.

(bär)

Kurzbeschreibung

Folge 1: Auf dem Heidehof ist immer etwas los. Die Neue, Silvia Hoffmann, ist schon so eine Sache für sich. Ständig will sie Mittelpunkt stehen und hält mit ihrem Benehmen den ganzen Hof in Atem. Doch der Reiterclub hat im Moment ganz andere Sorgen. Im Wald schießt ein Unbekannter ziellos mit einem Gewehr durch die Gegend und erschreckt Reiter und Pferde. Wer ist dieser Mann? Lissy und ihre Freunde wollen es unbedingt herausfinden, damit sie endlich wieder sicher ausreiten können. Folge 2: Auf dem Heidehof geht alles seinen geregelten Gang - bis zu dem Tag, an dem Herr Milzer seinen Lipizzaner Furioso dort einstellt. Furioso hat jede Menge Temperament und weckt mit seinem Lärm jede Nacht zwischen zwei und drei Uhr den ganzen Hof auf. Außerdem hat er eine Vorliebe für Pferdeäpfel entwickelt und satteln lässt er sich erst recht nicht. Lissy möchte den Grund für das merkwürdige Verhalten des Pferdes herausfinden und macht bei ihrer Recherche ein paar interessante Entdeckungen. Unterdessen hat sich Silvia trotz aller Macken sofort in das Pferd verliebt. Sie möchte Furioso unbedingt haben und will ihr Ziel mit allen Mitteln erreichen.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko