Jump to Navigation
Andi Meisfeld und die Stadt am Meer

Tom Steinbrecher

Andi Meisfeld und die Stadt am Meer

SPEZIAL

Gelesen von Tom Steinbrecher, Fabian Soop, Sonita Sodhi, Nathalie Wernsing

Informationen: Hörspiel, 47 Minuten, 1 CDs, 9.99 €

Verlag: Dreamland

Altersempfehlung: ab 8 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ein „atemberaubendes Abenteuer“ verspricht der Klappentext – nun ja. Zieht man die  unnötige PR-Prosa ab, ist das neue Andi-Meisfeld-Hörspiel wieder ein solider, durchaus spannender sowie angenehm unaufgeregt (eben nicht „atemberaubend“) produzierter Spaß für junge Leute. Und so niedlich aufbereitet, dass auch Eltern nicht genervt sind. In Meisenstedt wird die „Stadt am Meer“ eröffnet und die Ameisenkönigin lädt Andi und seine Flamme Aleksa zu einer Spritztour dorthin ein. Dann birgt Andi einen Rucksack mit wertvollem Inhalt ... Wieder erweckt Steinbrecher eine stimmige und lebendige Ameisenwelt zum Leben, wieder sind prominente Gastsprecher wie K.Dieter Klebsch, Christian Rode und Carlo von Tiedemann am Start.

(bär)

Kurzbeschreibung

In Meisenstedt wird ein neuer Abschnitt eröffnet, die 'Stadt am Meer'. Die Jungameisen Andi Meisfeld und Aleksa Meisner werden von Frau Königin persönlich eingeladen ihre Majestät ans Meer zu begleiten. Für Aleksa und Andi geht damit ein großer Wunsch in Erfüllung. Doch aus den erhofften erholsamen Tagen wird ein spannendes und atemberaubendes Abenteuer.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko