Jump to Navigation
Krieg und Frieden

Leo Tolstoi

Krieg und Frieden

SPEZIAL

Gelesen von Volker Brandt, Hans Korte, Heinz Bennent, Willy Birgel

Informationen: Hörspiel, 486 Minuten, 10 CDs, 49.95 €

Verlag: Patmos

Hörer-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

 Tolstois „Krieg und Frieden“ zählt fraglos zu den großen Werken der Weltliteratur – und dennoch dürfte es heutzutage nur wenige Menschen geben, die den über 1500 Seiten umfassenden Roman von Anfang bis Ende durchlesen. Insofern scheint es ein durchaus lobenswertes Unterfangen, diesen „Monumental-Schinken“ auf eine Weise zu bearbeiten, die den Zugang zum Werk auch für breitere Schichten ermöglicht. Gert Westphal hat dies 1965 in einer Hörspieladaption für den WDR versucht, indem er sich auf wenige Handlungsstränge und Personen der Vorlage konzentrierte. Dennoch umfasst die Hörbuch-Fassung nach wie vor stolze zehn CDs – sichtbares Zeichen dafür, dass dem voluminösen Stoff selbst mit rigiden Kürzungen kaum beizukommen ist.

Dieser Eindruck bestätigt sich leider auch inhaltlich. Trotz hochkarätiger Sprecher kommt das Ganze insgesamt arg behäbig und künstlich daher. Die Geräuscheffekte und Musiken ändern nichts daran, dass es sich letztlich um kaum mehr als eine inszenierte Lesung handelt. Störend wirkt vor allem, dass der Erzähler akustisch stets im selben Raum agiert wie die eigentlichen Hauptpersonen. Dadurch ist die sterile Studioatmosphäre immer gegenwärtig. Von einem ausschweifend angelegten Sound-Opus kann keine Rede sein. Fazit: Für moderne Ohren klingt das alles insgesamt viel zu verstaubt. Schade.

(cb)

Kurzbeschreibung

Großes Kino für die Ohren: Ein wahrer Schatz aus dem Hörspiel-Fundus des WDR mit weit über fünfzig Darstellern wie Walter Andreas Schwarz, Gustl Halenke, Heinz Bennent, Walter Richter, Klausjürgen Wussow u.v.a. Bearbeitung und Regie: Gert Westphal. Das Hörspiel führt die Schicksale dreier Familien in Zeiten des Krieges und des Umbruchs auf: Nataschas unglückliche Liebe zum Fürsten Andrej, Pierre Besuchows stete Suche nach dem Sinn, die Unfähigkeit der Mächtigen, vergnügte Adelsbälle, blutige Schlachten.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

5

Re: Krieg und Frieden

von Ruslan am 01.07.2011

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Volker Brandt

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko