Jump to Navigation
Edgar Allan Poe und Auguste Dupin - Die toten Augen von Paris

Markus Duschek

Edgar Allan Poe und Auguste Dupin - Die toten Augen von Paris

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Douglas Welbat, Uve Teschner

Informationen: Hörspiel, 65 Minuten, 1 CDs, 9.99 €

Verlag: Maritim

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

In der Anfang des Jahres 2018 gestarteten mystischen Krimiserie mit dem sperrigen Titel "Die geheimnisvollen Fälle von Edgar Allan Poe und Auguste Dupin" ermittelt das ungleiche Paar Poe und Dupin. Die vorliegende dritte Folge behandelt dabei eine Mordserie der besonderen Art, denn den Opfern werden dabei die Augen herausgeschnitten. Poe (Uve Teschner) und Dupin (Manfred Lehmann) befinden sich plötzlich im Fokus der Geschehnisse, doch können sie das Rätsel auch lösen? Die Geschichte bietet ein interessantes Setting, ist hervorragend mit bekannten Stimmen umgesetzt, könnte aber dramaturgisch gern noch einen Zahn zulegen… (Heinz-Peter Göldner, hoerspiel-box.de)

()

Kurzbeschreibung

Besteht ein Zusammenhang zwischen einer unheimlichen Mordserie in Paris, bei der den Opfern die Augen herausgeschnitten werden, und dem spurlosen Verschwinden mehrerer blinder Personen? Dupin ist fest davon überzeugt und nimmt eigene Ermittlungen auf, die Monsieur G gar nicht gelegen kommen, hat man doch bereits einen Verdächtigen in Gewahrsam. Zusammen mit einem erblindeten Ex-Polizisten kommen Dupin und Poe den Unheimlichen gefährlich nahe. Bevor sie es sich versehen zappelt einer von ihnen im Netz der Entführer.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Douglas Welbat

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko