Jump to Navigation
Mission Blindgänger

Sophie Hénaff

Mission Blindgänger

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Svenja Pages

Informationen: ungekürzte Lesung, 432 Minuten, 1 CDs, 15 €

Verlag: steinbach sprechende bücher

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Eva Rosière, Capitaine der Pariser Polizei und nebenberuflich Drehbuchautorin, hat ein Problem: Der Regisseur ihres Films wurde mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden, und sie ist die Hauptverdächtige. Grund genug für ihre Freundin Anne Capestan, Polizistin in Elternzeit, wieder einzusteigen. Zusammen mit ihrer Brigade „Kommando Abstellgleis“ und Baby Joséphine rückt sie der egozentrischen Filmcrew zu Leibe, ohne zu ahnen, was es bedeutet, wenn sich professioneller Jagdinstinkt und Stilldemenz in die Quere kommen… Die Autorin Sophie Hénaff beschreibt die Eigenschaften und Befindlichkeiten ihrer Figuren in langen Ausführungen, was von der recht simplen Handlung ablenkt. Dieser Krimi soll vor allem unterhaltsam sein. Vorleserin Svenja Pages versucht, ihren Teil beizutragen, indem sie ihrer Stimme eine gehörige Portion Coolness verleiht. Das hätte es nicht gebraucht, um die Geschichte um Polizisten und Filmleute, die einen Actionfilm über Polizisten drehen, in dem die echten Polizisten irgendwann die Rollen der Polizisten im Film übernehmen, rüberzubringen. Ihr etwas überspannter Vortrag lässt dem Hörerlebnis wenig Raum zur Entfaltung.

(bie)


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko