Jump to Navigation
Mit Skalpell und Lippenstift

Alessia Gazzola

Mit Skalpell und Lippenstift

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Ariane Seeger

Informationen: ungekürzte Lesung, 612 Minuten, 16.95 €

Verlag: Radioropa Hörbuch

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Wer sich auf ein Hörbuch mit so einem Titel einlässt, weiß, was ihn erwartet: leichte Kost – gleichwohl es in diesem Fall auch die gekürzte Fassung getan hätte. Die Mischung aus Frauenroman und Krimi zieht sich in die Länge – weder ihr Berufs- noch ihr Privatleben bekommt die Protagonistin auf die Reihe. Ein Fettnäpfchen jagt das nächste.

Rom. Die Jurastudentin Giulia wird tot aufgefunden. Alice Allevi, Assistenzärztin der Rechtsmedizin, kannte die Tote. Mit viel Hartnäckigkeit begibt sie sich auf Spurensuche. Derweil scheinen sich an ihrem Institut alle gegen Alice verschworen zu haben. Ihre Versetzung ins nächste Assistenzjahr ist gefährdet, und dann kommt ihr auch noch eine Leiche abhanden. Zu allem Überfluss verliebt sie sich in Arthur, den Sohn ihres Chefs, der unter Bindungsängsten leidet. Spannung will nicht so recht aufkommen, zumal der Mörder schnell offensichtlich ist. Auch die Liebesgeschichte im Rosamunde-Pilcher-Stil (Alice reist Arthur nach Afrika nach) berührt nicht. Ariane Seeger liest solide, reißt das Ruder aber nicht herum. Eine jüngere Stimme hätte dem Hörbuch mehr Dynamik verliehen. Durch ihr stereotypes dunkles Brummen, das sie allen männlichen Figuren verpasst, bleiben diese blass.

(kek)

Kurzbeschreibung

Ein Mord in Roms Oberschicht: Giulia, Jurastudentin aus bester Familie, wird tot aufgefunden. Wer war der Liebhaber, den sie kurz vor ihrem Tod empfangen hat? Und wer hat ihr die tödliche Dosis Medizin verabreicht? Alice Allevi, Assistenzärztin der Rechtsmedizin, löst den fast perfekten Mord mit Witz, Intelligenz und Hartnäckigkeit. Dabei hat sie es nicht leicht: An ihrem Institut scheinen eigentlich alle gegen sie zu sein, ihre Versetzung ins nächste Assistenzjahr ist gefährdet, und dann kommt ihr auch noch eine Leiche abhanden. Auch ihr Privatleben steht unter einem schwierigen Stern ausgerechnet dem egozentrischen Arthur, dem Sohn ihres Chefs, fliegt ihr Herz zu.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko