Jump to Navigation
Ordensschwester Amélie

Sebastian Weber

Ordensschwester Amélie

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Sarah Riedel, Sascha Rotermund

Informationen: Hörspiel, 66 Minuten, 1 CDs, 7.99 €

Verlag: Hörplanet

Hörer-Rezension2

Redaktion

Leser

Rezension

Kaum ist Schwester Amélie in ihrem Kloster im Küstenort Saintlieux-sur-mer in der Bretagne angekommen, wird ihr Krimisinn geweckt. Ein junger Camper, der am Stand übernachtet hat, ist verschwunden. Obwohl es Hinweise auf ein Verbrechen gibt, greift der örtliche Gendarm nicht ein. Mit Hilfe ihres neuen Bekannten Marc und des abgehalferten Privatdetektiv Bass geht Amélie auf Spurensuche. Der Fall ist unspektakulär, aber geradlinig erzählt und unterhaltsam. Spaß machen vor allem die Sprecher: Sarah Riedel überzeugt als sympathische Hobbyermittlerin, Sascha Rothermund als souveräner Helfer und Helmut Krauss als kauziger Detektiv. "Französische" Klänge von Dennis Rohling runden die gelungene Premiere ab.

(bär)

Kurzbeschreibung

Saintlieux-sur-mer ist ein malerischer Küstenort in der Bretagne. Unglücklicherweise hat Schwester Amélie nicht allzu viel Gelegenheit, diese Idylle zu genießen. Kaum im Kloster angekommen, stößt sie auch schon auf eine mysteriöse Begebenheit. Ein junger Rucksacktourist ist verschwunden, und es gibt Hinweise auf ein Verbrechen. Als der Gendarm des Ortes zunächst nichts unternehmen will, wird Amélie selbst aktiv. In dem heruntergekommenen Privatdetektiv Remy Bass findet sie ihren Verbündeten – leider einen äußerst widerwilligen Verbündeten…
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (2)

3.35

Re: Ordensschwester Amélie

von kws am 15.11.2010

Leichte Krimikost, schön erzählt. Etwas für den Samstagabend oder ein kleine Fahrt im Zug oder Auto. Mit nur einer CD ein recht kurzes Vergnügen und damit im Preis/Leistungsverhältnis teurer als andere Werke. Unabhängig davon bekommt man aber Lust auf mehr von Ordensschwester Amelie.

4.2

Re: Ordensschwester Amélie

von Birgit Reimer am 19.09.2010

Bin von der neuen Krimireihe begeistert. Vor allem das Zusammenspiel der einzelnen Protagonisten (hier ist besonders Helmut Krauss als Detektiv Remy Bass hervozuheben) machen Lust auf mehr.
Hoffentlich hat das Team von HÖRPLANET einen so langen Atem die Geschichten um Schwester Amelie noch ausreichend zu entwickeln.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko