Jump to Navigation
Tick Tack - Wie lange kannst du lügen?
musicload

Megan Miranda

Tick Tack - Wie lange kannst du lügen?

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Nora Waldstätten

Informationen: gekürzte Lesung, 571 Minuten, 14.99 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Das Geld ist alle. Um das Altersheim ihres Vaters weiterhin bezahlen zu können, müssen Nic und Daniel dessen Haus verkaufen. Nic ist Lehrerin und hat Sommerferien, also fährt sie zurück nach Cooley Ridge, um sich um  alles zu kümmern. Aber wenn in einem amerikanischen Krimi jemand nach zehn Jahren in seine kleine Heimatstadt zurückkehrt, ist nichts, wie es scheint. Zehn Jahre zuvor ist Corinne, Nics beste Freundin, spurlos verschwunden. Ein jüngeres Mädchen, Annalise Carter, gab Nic und ihrer Clique damals ein Alibi. Und während Nic das Haus in Ordnung bringt, geht Annalise in den Wald und kommt nie wieder. Das Ereignis wühlt Erinnerungen auf. Wem ist zu trauen? Megan Miranda erzählt rückwärts - ein raffinierter und unterhaltsamer Kniff. Leider ist ihre Figurenzeichnung ein wenig schwach. Obwohl man gern Zeit mit ihnen verbringt, hinterlassen Nics Bruder, ihre Freunde von früher, ihre Jugendliebe und ihr reicher Verlobter kaum einen Eindruck. Nora Waldstätten hat genau die richtige Stimme für Nic. Ganz selten liest sie etwas leiernd. Wie die wahre Geschichte sich am Ende aus Teilen von Lügen zusammenfügt, ist beeindruckend.

(ed)

Kurzbeschreibung

Zehn Jahre ist es her, dass Nic ihre Heimatstadt von einem Tag auf den anderen verließ. Doch die Erinnerungen an die Nacht, in der ihre beste Freundin Corinne spurlos verschwand, haben sie nie losgelassen. Hatte jemand aus ihrem Freundeskreis etwas damit zu tun? Eines Tages erhält sie eine geheimnisvolle Nachricht: „Dieses Mädchen. Ich habe sie gesehen.“ Nic weiß, dass nur eine damit gemeint sein kann – Corinne. Sie fährt zurück in das von dunklen Wäldern umgebene Städtchen, um herauszufinden, was damals wirklich geschah. Doch schon am selben Abend verschwindet erneut ein Mädchen – das Mädchen, das ihnen allen damals ein Alibi geliefert hatte …


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko