Jump to Navigation

Marina Lewycka

Die Werte der modernen Welt unter Berücksichtigung diverser Kleintiere

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 19.9 €

Verlag: dtv - Deutscher Taschenbuch Verlag

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Doro und Marcus sind in die Jahre gekommen. Ihren Idealen, also einem Leben in der Kommune mit freier Liebe und gesunder Ernährung, haben sie nicht abgeschworen. Deshalb verschweigt ihnen Sohn Serge, dass er als Broker halsbrecherische Transaktionen unternimmt. Und deshalb kämpft Doro wie eine Löwin für den Erhalt einer Schrebergartensiedlung und für ihre behinderte Tochter Oolie. Dem Bruch zwischen der pseudo-heilen Welt der Alt-Hippies und der Gegenwart spürt Lewycka lustvoll nach. Sie begegnet ihren Figuren mit Zugewandtheit und Verständnis, Humor und Sinnesschärfe.

(sti)

Kurzbeschreibung

Hamster, Hedgefonds und die Weltrevolution: Niemand würde Serge und Clara ohne weiteres für Geschwister halten. Sie haben kaum Gemeinsamkeiten, doch die zusammen durchlittene Kindheit in einer Hippiekommune im Norden Englands - Batiktücher, Gemüseanbau, freie Liebe - hat sie für immer zusammengeschweißt. Jetzt kommen ihre Eltern, Marcus und Doro, auf den glorreichen Gedanken, nach Jahrzehnten des unehelichen Zusammenlebens nun doch noch zu heiraten. Nicht zuletzt wegen Oolie-Anna, der jüngsten Tochter mit Down-Syndrom. Ein Wirbel skurriler Ereignisse ist die Folge. Und Serge hat ein Geheimnis, das die weltverbessernde Familie nie erfahren darf: Er hat seine Promotion in Cambridge geschmissen und will in London als Investmentbanker das ganz große Geld machen. Doch die Welt der Banken gerät ins Wanken ... Angela Wittmann, Brigitte, 30.01.2013 »Ein tierisch gutes Buch.« Bettina Emmerich, HR 1, hr-online.de, 30.01.2013 »Ein Roman mit Sprengkraft, überbordendem Witz und jeder Menge Sympathie für die Schrullen jedes Einzelnen.« Kurier, 07.02.2013 »Bestsellerautorin Marina Lewycka legt mit ›Die Werte der modernen Welt unter Berücksichtigung diverser Kleintiere‹ eine urkomische Abrechnung mit der 68er-Generation sowie der Bankenkrise vor.« Margarete von Schwarzkopf, NDR 1 Niedersachsen, Bücherwelt, 26.02.2013 »›Die Werte der modernen Welt unter Berücksichtigung diverser Kleintiere‹ ist ein humorvoller, aber nicht zynischer Blick auf unsere ach so widersprüchliche Welt und auf eine Handvoll Leute, die sich gegen die langen Schatten der Vergangenheit und neue Turbulenzen wappnen müssen.« Sandra Kerschbaumer, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.03.2013 »Die Britin Marina Lewycka ist eine komische und politische Autorin.« Katharina Döbler, Deutschlandradio Kultur, Radiofeuilleton, 13.05.2013 »Die Verbindung von Lesevergnügen und Zeitkritik zu einem aktuellen Gesellschaftsroman funktioniert hier bestens.«


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko