Jump to Navigation

Margriet de Moor

Mélodie d'amour

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 21.9 €

Verlag: Hanser

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Zwei Frauen wandern eine Deichkrone entlang: links die ungezügelte See, rechts das kultivierte Land. Welch feines Sinnbild für den emotionalen Grat, auf den de Moors Figuren im Roman "Mélodie d'amour" balancieren. Es sind Wohlstandsbürger der Jetztzeit, durch schicksalhafte Liebe aneinandergekettet. Die niederländische Autorin dekliniert ihr Urthema wertfrei, in zarten Tönen und grandiosen Metaphern.

Gustaaf hat ein Saugbagger-Unternehmen, und aus der Ehe mit Atie vier Söhne. Aties Verfall, die Scheidung und eine neue Vaterschaft bringen Gustaafs Leben außer Takt. Als Atie stirbt, wird ihm die "Marche funèbre" der Söhne - sie tragen den Sarg der Mutter - zum emotionalen Desaster. Gustaafs Sohn Luuk ist Archäologe, verheiratet und zweifacher Vater. Er weckt den Jagdinstinkt der Stalkerin Cindy. Als diese ihre Beute wieder verliert, kauft sie "sportshalber" einen Revolver. Luuk zieht eine zweite dämonische Geliebte an: Roselynde, deren inzestuöse Bruderliebe fatale Folgen hat. Luuks Ehefrau Myrte wiederum küsst einen Halbtoten wach.

Der Alltag, seine Rituale "ohne eine Spur von Metaphysik" bieten den Akteuren dieser Liebestragödien kurze Atempausen, ehe die emotionale "Sturmflut" (Titel von de Moors Meisterwerk von 2005) erneut über sie hereinbricht.

(wal)

Kurzbeschreibung

In einem Roman aus vier miteinander verknüpften Geschichten erzählt Margriet de Moor von den Spielarten der Liebe: ein alter Mann, der seine Frau über den Tod hinaus liebt, obwohl er sie betrogen und verraten hat; die wahnsinnige Liebe einer Stalkerin; ein junges Mädchen, das seinen Bruder abgöttisch liebt und in der Folge zwei Tote auf dem Gewissen hat; eine Frau, die seelenruhig zusieht, wie ihr Mann sie betrügt. Liebe als Schicksal, Liebe als Obsession, die lebensrettende und die zerstörende Liebe - Margriet de Moor zeigt, wozu die Liebe fähig ist und was sie aus scheinbar besonnenen, vernünftigen Menschen machen kann.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko