Jump to Navigation

Lydia Davis

Samuel Johnson ist ungehalten

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 22 €

Verlag: Droschl

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Alle Texte sind immer zu lang. Wer schon einmal etwas redigiert hat, weiß das. Für Texte von Lydia Davis gilt das nicht. Diese spröden, klugen, oft witzigen, oft verstörenden, sich ins Groteske drehenden Miniaturen enthalten keine überflüssigen Wörter. Sie zu übersetzen muss Millimeterarbeit sein. Eine der Kurzgeschichten, "A Mown Lawn", ist so sehr Sprachspiel, dass Klaus Hoffer sie als "Mond-Land" nachdichtete und einen völlig anderen Text erzeugte. Den er übrigens zurückübersetzte und dem englischen Original in einem Nachwort gegenüberstellt. Das ist erfreulich wie eine dieser kleinen Szenen, die im Kino manchmal nach dem Abspann kommen. Die Zugabe ist verdient, schließlich musste das deutsche Publikum auf die Übersetzung dieser Texte 16 Jahre warten. "Wir kennen nur vier langweilige Leute. Alle übrigen Freunde finden wir interessant. Aber die meisten Freunde, die wir interessant finden, finden uns langweilig; die Interessantesten finden uns am allerlangweiligsten." Lydia Davis schreibt über eigenartige Sozialgefüge, über Ehepaare in getrennten Schlafzimmern und Schwestern, "nicht mehr jung", im selben Bett, über miteinander verheiratete siamesische Zwillinge und das Leben Marie Curies.

(ed)

Kurzbeschreibung

Ein Paar befürchtet, ihre Freunde könnten sie für Langweiler halten; eine Frau führt uns vor, wie schwierig es ist, Prioritäten im Alltag herzustellen; eine andere möchte sich selbst gerne als nichts begreifen und muss entdecken, dass das ein zu hochgestecktes Ziel ist; ein Bestattungsunternehmen bekommt einen Beschwerdebrief wegen sprachlicher Unzulänglichkeiten in seinem Werbematerial; wir werden in Überlegungen hineingezogen, welches die Bedingungen für glückliche Erinnerungen sind, lesen über die glückliche Ehe eines siamesischen Zwillingspaars, über die Ungleichbehandlung von Kindern und Wörterbüchern, einen knappen Bericht über einen Massenmord in Böhmen und eine Familienzusammenführungsgeschichte mit Schluckauf.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko