Jump to Navigation

Luis Sepúlveda

Wie der Kater und die Maus trotzdem Freunde wurden

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 12.99 €

Verlag: Fischer

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Max hat einen Kater namens Mix, oder Mix einen Menschen namens Max. Wie man es nimmt. Die beiden sind unzertrennlich. Max wächst heran, Mix wird langsam alt, und irgendwann blind. In der kleinen Dachwohnung, in der Max inzwischen als Student wohnt, wird nichts mehr umgestellt, damit Mix sich noch zurechtfindet. Seine Ohren allerdings werden immer besser, und so fängt er die kleine Maus, die eines Tages einzieht. Nun ist die kleine Maus Mex der Freund, der Max erst Gesellschaft leistet und später seine Augen leiht. Eine wunderschön, berührende Parabel über Vergänglichkeit des Lebens und Beständigkeit von Freundschaft, zauberhaft illustriert.

(md)

Kurzbeschreibung

Bezaubernd, warmherzig und liebenswert: der neue Bestseller von Luis Sepúlveda »Warum hast du deine Freunde so gern?« Um die Frage seines Enkels zu beantworten, schrieb Luis Sepúlveda diese berührende Geschichte einer – eigentlich – unmöglichen Freundschaft zwischen einem gutmütigen alten Kater und einer pfiffigen kleinen Maus. Jung und alt werden sich in diese hinreißende Erzählung verlieben, deren Charme sich niemand entziehen kann. Luis Sepúlvedas Hymne auf die Freundschaft ist gleichzeitig ein beeindruckendes Plädoyer für Respekt und Toleranz gelungen. Die vielen wunderschönen farbigen Bilder von Sabine Wilharm machen die Geschichte zu einem wahren Augenschmaus. Pressestimmen: »Sepúlveda hat eine wunderbare feinfühlige Geschichte über Freundschaft, Respekt und Toleranz geschrieben.« AJuM Landesstelle Nordrhein-WEstfalen, 30.3. 2014 »Eine wunderschöne Geschichte über die Freundschaft, nicht nur für Kinder.« Evelyn Wagner, Klecks-Familienmagazin Osnabrück/ Juni 2014 »Eine wunderschön, berührende Parabel über Vergänglichkeit des Lebens und Beständigkeit von Freundschaft, zauberhaft illustriert.« Bücher, Ausgabe April/Mai 2014 »Jung und alt werden sich in diese hinreißende Erzählung verlieben, deren Charme sich niemand entziehen kann.« Tyrolias Welten, 7.4.2014 »Auf jeden Fall eine schöne, warmherzige Geschichte.« Jutta Seehafer, Alliteratus, März 2014 »Kleine und große Leser vergnügen sich unterschiedlich bei dem Büchlein, bezaubernd und bereichernd dürfte es für alle sein. « Ina Hochreuther, Stuttgarter Zeitung, 3.3.2014 »Ein berührendes, humorvolles Buch für Klein wie Groß über Freundschaft, Rücksicht und Toleranz.« Sabine Hoß, Bücher leben! 24.2.2014 »Wie schön und wichtig gute Freunde sind, ist in diesem Meisterwerk auch ausgedrückt.« Bücherkinder.de


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko