Jump to Navigation

Christof Weigold

Der blutrote Teppich

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 16 €

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Hollywood, 1922: Der Deutsche Hardy Engel, gescheiterter Schauspieler, versucht sich als Privatdetektiv. In seinem zweiten Fall geht es um den Mord an dem bekannten Regisseur William Desmond Taylor. Dieser will ihn engagieren, doch als Engel bei ihm eintrifft, liegt er erschossen in seinem Bungalow, der Auftrag selbst ist nebulös und Engel für kurze Zeit Hauptverdächtiger. Der Mord an Taylor wurde tatsächlich nie aufgeklärt und Weigold nutzt seine vielen Optionen: Erpressung, Drogen, unerwiderte Liebe, Taylors mysteriöse Biografie, die ebenfalls überliefert ist. Weigold ist erfolgreicher Drehbuchautor und wirkte an der "Harald Schmidt"-Show mit. Er versteht sein Handwerk und die Geschichte ist faszinierend verwickelt, Stars des Filmbusiness flanieren durch die Handlung, Engel begegnet von Lubitsch bis Dorothy Parker zahlreichen Größen dieser Zeit. Doch im Stummfilm zählte die große Geste. Einige Damen sind etwas zu niedlich, Begegnungen, Dialoge Verfolgungsjagden zum Teil unfreiwillig komisch. Und obwohl Weigold, wie im Noir, seine Figuren realistisch zeichnet, gerät so manches zur flachen Parodie, was der Spannung der ohnehin sehr umfangreichen Geschichte nicht zuträglich ist.

(md)

Kurzbeschreibung

Eigentlich hat Hardy Engel genug von der Filmbranche. Doch dann braucht William Desmond Taylor, dem Hardy einen Gefallen schuldig ist, seine Dienste als Ermittler. Als er ihn aufsucht, findet er den Starregisseur erschossen in dessen Wohnzimmer. Selbst als Verdächtiger im Visier der Staatsanwaltschaft, hat Hardy keine Wahl: Er muss den wahren Mörder finden.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko