Jump to Navigation
Der Absprung

Paul Plamper

Der Absprung

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Richard Djif, Dana Weber, Fabian Hinrichs

Informationen: Hörspiel, 52 Minuten, 1 CDs, 12 €

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Das Hörspiel besticht durch eine genaue Beobachtung gesellschaftlicher Entwicklungen. Paul Plamper verdichtet diese auf eine überschaubare Episode um eine Theaterinszenierung in einer fiktiven ostdeutschen Kleinstadt. So entsteht eine objektive Darstellung, die Bewertungen vermeidet und diese dem Hörer überlässt. Das Stück wird getragen von einer großartigen Ensembleleistung. Die Figuren sind zwar bewusst klischeehaft dargestellt, es gelingt den Schauspielern dennoch, sie nicht als bloße Hüllen, sondern lebensecht wirken zu lassen. Der Abschluss der "Fremde & Geister"-Trilogie ist ein großartiges und aktuelles Abbild gesellschaftlicher Entwicklungen, das beim Hörer deutlich nachwirken dürfte. (Olaf von der Heydt, ?hoerspieltipps.net, OhrCast)

()

Kurzbeschreibung

Eine ostdeutsche Kleinstadt namens 'Leerstadt'. 2015 sind Geflüchtete in die schrumpfende Stadt gekommen. Die Konflikte um die Zuwanderung eskalieren, als ein neu-rechter Demagoge die Wut und Ängste der Bürger*innen nutzt und zu einem Boykott gegen das städtische Theater aufruft. Dort probt das multinationale Theaterensemble gerade eine umstrittene Aufführung mit einem Hauptdarsteller aus Kamerun. Die Stadt gerät in einen medialen Wirbel um Rassismusvorwürfe und Ost-Vorurteile, als Mitglieder des Theaters ankündigen, Leerstadt zu verlassen.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko