Jump to Navigation
Im Überschwang. Aus meinem Leben

Hannelore Elsner

Im Überschwang. Aus meinem Leben

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Hannelore Elsner

Informationen: ungekürzte Lesung, 522 Minuten, 7 CDs, 24.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Beeindruckend: Hannelore Elsner gelingt es, eine ganz intime Atmosphäre aufzubauen. Sie gibt dem Hörer das Gefühl, sie würde nur ihm persönlich aus ihrem Leben berichten. Offen, ehrlich und ohne Allüren, nicht wie die große, unnahbare Schauspielerin, sondern wie eine Vertraute. Ihre Stimme ist wie ein Streicheln - warm, sanft, zärtlich. Man fühlt sich geborgen in ihren Worten. Sie erzählt von ihrer Kindheit in Bayern, vom frühen Tod ihres Bruders und Vaters, ihrer ersten großen Liebe, von ihren Anfängen als Schauspielerin.

Es ist eine leise, bodenständige Geschichte, kein aufregendes Hollywoodabenteuer. Hannelore Elsner erzählt von ihren tiefen Gefühlen, von ihrer Einstellung zum Leben, ihrer Liebe zum Film und zur Schauspielerei, von Sehnsüchten und Versäumnissen. Beim Lesen lebt sie ihr Leben noch einmal, sie ist fröhlich, traurig, nachdenklich, verstört. Rührend ihre Worte zum verstorbenen Bernd Eichinger. Hannelore Elsner lässt den Hörer ganz nah an sich heran - näher, als es ein Buch jemals könnte. Eine schöne Ergänzung sind die Fotos im Booklet.

(kek)

Kurzbeschreibung

Seit fünf Jahrzehnten ist Hannelore Elsner vor der Kamera und auf der Bühne Medium für das Leben anderer. Mit einer einzigartigen Intensität, die das Publikum heute mehr denn je begeistert. Nun hat die große Schauspielerin ein hinreißend sinnliches Buch geschrieben: wie sie als wildes, lebenshungriges Mädchen die paradiesischen Landschaften Oberbayerns durchstreifte und als Kosterschülerin Verlogenheiten jeglicher Art verabscheuen lernte, wie im München der Fünfzigerjahre das Kino zu ihrem wahren Zuhause wurde und sie sich als 16-Jährige in Istanbul zum ersten Mal vor einer Filmkamera wiederfand. Voll Kraft und Zärtlichkeit erzählt Hannelore Elsner von ihren Lebensmenschen, ihrer Liebe zum französischen Film und zum Jazz, von ersten Erfahrungen als junge Schauspielerin, von Rollen, die ihr am Herzen liegen - und vom Glück des Älterwerdens.Ein Selbstporträt einer großen Künstlerin und eigensinnigen Frau, mal wehmütig, mal heiter, immer wahrhaftig. Und nicht zuletzt ein Hörvergnügen, das uns verführt, die eigenen Räume der Erinnerungen zu durchschreiten.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko