Jump to Navigation
Mein Gott, Wanda

Ulrike Herwig

Mein Gott, Wanda

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Nadine Nollau

Informationen: ungekürzte Lesung, 420 Minuten, 6 CDs, 22.95 €

Verlag: Radioropa Hörbuch

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Dieses Hörbuch ist richtig lustig. Das liegt zum einen an der vergnüglichen Vorlage von Ulrike Herwig, die schon mit „Martha im Gepäck“ ihr humorvolles Talent bewiesen hat. Vor allem ist es aber Nadine Nollau, die beim Lesen hörbar diebischen Spaß hatte. Die Berliner Schauspielerin braucht zwar ein wenig Anlauf, um im Text anzukommen, aber als sie ihren Rhythmus gefunden und möglicherweise die Scheu abgelegt hat – vor dem Mikrofon dem Affen Zucker zu geben (also den Figuren ureigene Stimmen und hörbare Charakterzüge) –, geht das Grinsen beim Hören durchgängig von einem Ohrhörer zum anderen. Herwig bietet allerdings auch dankbare Vorlagen, ein Personal unterschiedlichster Typen unterschiedlichen Alters. Und da ist Wanda noch die Normalste.

Sie kann ihr Glück kaum glauben. Der charmante Bertram hat die geschiedene 63-Jährige eingeladen, mit ihm durch Australien zu reisen. Doch dann ruft ihr Sohn Peter aus dem Krankenhaus an. Er hat sich bei einem Snowboardunfall einen Splitterbruch zugezogen und bittet seine Mutter, für ihn einzuspringen und seine wirtschaftlich am Abgrund stehende Muckibude für ihn zu leiten. Wanda geht an die Arbeit und läutet einen Alterungsprozess ein …

(bär)

Kurzbeschreibung

Stepper und Stützstrumpf – drei Freundinnen krempeln die Ärmel hoch: Wanda hat gerade ihren Teeladen verkauft und freut sich auf eine Australienreise in attraktiver Herrenbegleitung. Da hat ihr Sohn einen Snowboardunfall und bittet sie, nach seinem Fitnessklub zu sehen. Wanda muss wählen: Kängurus oder Crosstrainer? Abenteuer oder Familie? Mit ihren Freundinnen Biggi und Marianne inspiziert sie den Klub. Biggi stürzt sich auf die Sauna, und Marianne wischt gleich mal feucht durch. Eins steht fest: Hier muss etwas passieren. Schweren Herzens packt Wanda die Koffer wieder aus. Wie sollen sie bloß mit den muskulösen Stammgästen zurechtkommen, und wie den Klub wieder in Schwung bringen?
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko