Jump to Navigation
Radio Heimat

Frank Goosen

Radio Heimat

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Frank Goosen

Informationen: gekürzte Lesung, 151 Minuten, 2 CDs, 14.95 €

Verlag: tacheles!

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Frank Goosen ist eine Art Ruhrgebiets-Instanz. Er ist dort geboren und lebt dort bis heute. So erzählt er quasi aus erster Hand vom Aufwachsen im ausgehenden Zechenzeitalter, von Kindheit und Jugend zwischen Frittenbuden, Eckkneipen und Schrebergärten. Er kommt dem Hörer nah, weil er seine Erinnerungen wie freihändig vorträgt, so als säße er in einer Bochumer Eckkneipe. Vor allem wenn er – um „Oppa“, „Omma“ und diverse frühere Nachbarn zu imitieren – vom Hochdeutschen in den Heimatdialekt wechselt, gewinnt dieses Hörbuch auch an spezifischer „Pott“-Farbe.
Doch genau daran mangelt es, wenn man den Inhalt etwas genauer inspiziert. Denn Schule- Schwänzen am Morgen zwecks Kneipenbesuch, seltsame Feiern der Eltern im heimischen Partykeller, unreife Träume von einer Musiker- Karriere sowie nächtliches Aufstehen, wenn Ali im Fernsehen boxte, sind ja im Grunde nur Epochen-Phänomene, wie sie viele der in den 60er-Jahren Geborenen überall in Deutschland geprägt haben.
Eine kleine Reflexion darüber hätte man Goosen schon zutrauen dürfen. Da sie ausbleibt, werden die „Geschichten von zuhause“ etwas beliebig, vor allem wenn man zum Kulturhauptstadtjahr mehr Auskünfte zu Mentalität und Eigensinn der Bewohner des Kohlenpotts erwartet hat.

(mms)

Kurzbeschreibung

"Woanders is auch Scheiße!" - Geschichtensattes Hohelied auf die Heimat namens Ruhrpott. Wo sonst auf der Welt wird die fröhliche Begrüßung "Ey, Jupp, du altes Arschloch!" als freundschaftlich und ehrerbietig empfunden? Nirgends, nur entlang der A40, im Herzen der schönsten deutschen Provinz, die zwar nicht wirklich viel Gegend hat, dafür aber jede Menge skurrile, herzliche, raue, gnadenlos ehrliche Ureinwohner. Denn "es geht um die Menschen", und von diesen Menschen erzählt Frank Goosen ("Liegen lernen") in seinem ganz besonderen, sehr persönlichen Ton. Er fördert Kindheitserinnerungen von Omma und Oppa zutage, durchstreift mit Mücke, Pommes und Spüli die Untiefen einer Ruhrgebietsjugend, leidet und jubelt mit den VfL-Fans im Stadion, durchkämmt Schrebergärten und Zechen, Industriebrachen und Einkaufszentren. Erfrischend ehrlich, wahrhaft komisch, entwaffnend sentimental - das ist Frank Goosens geschichtensattes Hohelied auf das, was Heimat ist: die liebenswerte Haut, aus der wir nicht mehr können. Die zweieinhalbstündige gekürzte Hörbuchfassung wird vom Autor selbst gelesen und erscheint zeitgleich mit der Buchausgabe.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko