Jump to Navigation
Die Schwarze Armee - Das Reich der Träume

Santiago García-Clairac

Die Schwarze Armee - Das Reich der Träume

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Juan Carlos Lopez

Informationen: gekürzte Lesung, 576 Minuten, 8 CDs, 24.95 €

Verlag: Baumhaus / Lübbe

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

So, für den nahtlosen Übergang in der Geschichte direkt Teil 2 in den CD-Player und losgehört! Ich halte mich doch nicht lange mit der Rezension zu Teil 1 auf... "Das Reich der Träume" ist lebendig geschrieben, eine Story voller Rätsel und Abenteuer, mit viel Tempo und unerwarteten Wendungen. Ideal für die Zielgruppe ab 12 Jahren, aber ebenso spannende Fantasy für Erwachsene. Und zusammen mit dem glasklar und sehr überzeugend lesenden Sprecher ein Hörbuch, das einfach nur Spaß macht. Jede Unterbrechung beim "gefesselten" Zuhören war absolut unerwünscht!
Schnell noch etwas zum Inhalt... Arturo Adragón ist anders als seine Mitschüler, denn seit seiner Geburt vor 14 Jahren trägt er einen Drachenkopf auf der Stirn, seine Haut ist mit Buchstaben überzogen. Mit seinem Vater lebt er in einer Stiftung, einer Mischung aus alter Bibliothek und Museum mit mittelalterlichen Pergamenten und Antiquitäten. Arturo erschafft mit Hilfe der Bücher Welten voller fantastischer Abenteuer, träumt nachts sogar von Rittern, Alchemisten, finsteren Zauberern und rachsüchtigen Königen. Doch sind das alles wirklich nur Träume?
... und das muss jetzt reichen, denn erstens mache ich keine weiteren Andeutungen, und zweitens will ich jetzt weiterhören. "Das Reich der Dunkelheit" wartet auf mich. Bitte nicht unterbrechen.

(bw)

Kurzbeschreibung

Arturo Adragón, 14, ist anders als seine Mitschüler, er ist ein Außenseiter. Und das nicht nur wegen des rätselhaften Drachenkopfs, der sich seit seiner Geburt auf seiner Stirn befindet. Seine einzige Zuflucht ist die Stiftung, eine Mischung aus alter Bibliothek und Museum voller mittelalterlicher Pergamente und Antiquitäten, in der er mit seinem Vater lebt. Nachts beginnt er zu träumen – von Rittern, Alchemisten, finsteren Zauberern und rachsüchtigen Königen. Doch sind das alles nur Träume?
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko