Jump to Navigation
Ich und die Kanzlerin oder ein Praktikum im Kanzleramt

Martin Baltscheit

Ich und die Kanzlerin oder ein Praktikum im Kanzleramt

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Anne Helm

Informationen: ungekürzte Lesung, 145 Minuten, 2 CDs, 14.95 €

Verlag: Hörcompany

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Eigentlich, so klärt das Booklet auf, ist ein Praktikum im Kanzleramt nicht möglich. Jasmin Behringer ist die Ausnahme und die erste – und einzige – Praktikantin im Bundeskanzleramt. Martin Baltscheit beschreibt aus Sicht der 15-jährigen Schülerin Jasmin, die ein Betriebspraktikum machen muss, ungezwungen den Alltag im Kanzleramt. Aufgelockert wird die Geschichte durch Jasmins Träumereien – in denen sie gleich an ihrem ersten Tag die Kanzlerin in einer wichtigen Verhandlung mit einem Scheich vertreten muss und ganz ungezwungen mit ihm plaudert. Im Traum trifft sie auf Billy The Kid und Sokrates, die ihr helfen, die Grundzüge der Demokratie zu verstehen oder hält eine wichtige Pressekonferenz ab.
Anne Helm nimmt den lockeren Ton der Geschichte auf und bringt dem Hörer Jasmins Eindrücke und Erlebnisse im Plauderton näher. Mit viel Fingerspitzengefühl versetzt sie sich in die 15-jährige Jasmin, ihre Träumereien und Sorgen.
Besonders hörenswert sind die Variationen des Deutschlandliedes – mal rockig, mal etwas schief mit Blockflöten, dann wieder ganz klassisch präsentiert sich so die Nationalhymne Deutschlands. 

(ms)

Kurzbeschreibung

Wenn ich Kanzlerin von Deutschland wär’ ... Erlebnisbericht aus der Sicht der 14-jährigen Jasmin Mit Variationen über das Deutschlandlied von Frank Wulff - rockig, schräg und schrill. "Wäre ich bescheiden, würde ich sagen: Leute, hört euch lieber was anderes an. Wäre ich eingebildet, würde ich sagen: hört unbedingt zu, denn hier erzählt die Kanzlerin von morgen. Wäre ich eine Lügnerin, würde ich sagen: sagt eure Meinung, ich kann gut mit Kritik umgehen. Am Ende ist es wohl am klügsten, ich sage die Wahrheit: Ich habe ein Praktikum gemacht, im Kanzleramt, weil ich wissen wollte, wie es ist, Kanzlerin von Deutschland zu sein; und wer wissen will, was ich erlebt habe, der hört diesen Bericht. Liebe Grüße, Jasmin Behringer" Immer aktuelle Neuigkeiten im Internettagebuch von Jasmin Behringer "Hinter Kanzlers Kulissen. „Ich habe ein Praktikum im Kanzleramt gemacht, weil ich wissen wollte, wie es ist, Kanzlerin von Deutschland zu sein.“ Das schreibt Jasmin Behringer, 14 Jahre alt, Heldin des Romans „Ich und die Kanzlerin“. Um eines gleich vorwegzunehmen: Im Bundeskanzleramt kann man kein Praktikum machen. Schließlich gibt es ja auch keine Kanzler-Ausbildung und kein Kanzler-Studium. Autor Martin Baltscheit hat also seine Fantasie auf Reisen und Jasmin auf diese Weise ins Kanzleramt geschickt. Wie es der Praktikantin dort ergeht, ist ebenso amüsant zu hören wie zu lesen. So oder so erfahrt ihr nebenbei einiges rund um das politische Tagesgeschäft." Geolino, September 1, 2009 "Ein Blick hinter die Kulissen der Politik aus Teenager-Perspektive - informativ und entwaffnend offen" Focus Schule
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko