Jump to Navigation
Jetzt spricht Dylan Mint und Mr. Dog hält die Klappe

Brian Conaghan

Jetzt spricht Dylan Mint und Mr. Dog hält die Klappe

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Martin Baltscheit

Informationen: ungekürzte Lesung, 440 Minuten, 19.99 €

Verlag: Oetinger audio

Altersempfehlung: ab 14 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Das Leben ist nicht fair - gerade wenn man wie Dylan Mint an Tourette leidet und nur noch sechs Monate zu leben hat. Mit 16! Mr. Dog nennt er seine Krankheit, dieser bellende, fluchende Hund lässt sich nicht kontrollieren. Sobald jemand seinen besten Kumpel Amir, "Stinkendes Curry" nennt, dreht Mr. Dog total durch: Rassismus geht gar nicht! Außerdem vermisst Dylan seinen Vater, der als Soldat im Einsatz in Afghanistan ist. Verguckt hat er sich in Michelle. Drei Dinge also gilt es zu tun, bevor es zu spät ist: mit Michelle schlafen, seinen Vater nach Hause holen und Amir einen neuen besten Kumpel besorgen. Doch dann ist alles ganz anders…

Dylan erzählt seine Geschichte, die mich nicht umgehauen aber doch beeindruckt hat, aus der Ich-Perspektive. Eine mal mehr, mal weniger lustige Geschichte voller wahnwitziger Gedanken und Beschimpfungen sowie entwaffnender Erkenntnisse übers Leben. Sein Alter Ego ist Martin Baltscheit, der "beide Dylans" gelungen verkörpert und den Buchtext als einzige große Regieanweisung begreift. Jeder Satz, jedes Wort wird zelebriert - wenn auch sehr schnell, sodass man genau zuhören muss.

(rw)

Kurzbeschreibung

Darf ich vorstellen: Meine Ticks und ich. Dylan ist 16 und leidet an Tourette. »Mr Dog« nennt er seine Krankheit, denn völlig unvorhergesehen fängt er laut an zu bellen oder zu fluchen. Verliebt ist Dylan in Michelle Malloy, die einen Klumpfuß hat und trotzdem purer Sex auf zwei Beinen ist. Eines Tages ist Dylan mit seiner Mutter mal wieder beim Arzt. Aus für ihn eindeutigen Wortfetzen reimt sich Dylan zusammen, dass er sterben muss. Schnell überlegt er sich drei Dinge, die er vorher unbedingt erledigen muss - doch dann stellt sich heraus, dass alles ganz anders ist. Total anders. Ein anrührender, rotzfrecher und unglaublich komischer Titel über die wahren Werte im Leben - für die Fans von „Das Leben ist ein mieser Verräter” (John Green) und „Tschick” (Wolfgang Herrndorf).


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Martin Baltscheit

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko