Jump to Navigation
Nathans Kinder

Ulrich Hub, Gotthold Ephraim Lessing

Nathans Kinder

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Judith Engel, Samuel Weiss, Hans-Michael Rehberg, Peter Fricke, Wolf Dietrich Sprenger

Informationen: Hörspiel, 52 Minuten, 1 CDs, 12.95 €

Verlag: Patmos

Altersempfehlung: ab 9 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ein wunderschönes Kinderhörbuch, was nicht nur an der tief gehenden Geschichte von Lessings Klassiker, sondern auch an der märchenhaften Umsetzung liegt. Von Beginn an wird eine Atmosphäre aufgebaut, als ob man im Theater sitzt. Dialoge, Geräusche und musikalische Untermalung gehen gekonnt ineinander über. Die Sprecher – und da muss keiner besonders hervorgehoben werden – sprechen ihre Rolle charakterstark, in nachdrücklicher, kindlicher und verzweifelter Sprache. Sie lassen sich problemlos in die vergangene Welt ein – eine Welt, die uns so fern ist.

Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge. Kreuzritter Kurt rettet die Jüdin Recha aus einem brennenden Haus. Widerwillig muss er sich eingestehen, dass er sie faszinierend findet. Die selbstbewusste Recha schafft es, dass Kurt seine Vorurteile gegenüber Juden überwindet und sein Herz sprechen lässt.

Der vielfach ausgezeichnete Autor Ulrich Hub hat eine mehr als gelungene Interpretation des Aufklärungsklassikers „Nathan der Weise“ erschaffen. Die überaus gute Klangqualität entführt uns in eine andere Zeit, die ein Thema behandelt, das leider noch sehr aktuell ist. Kinder werden auf eine authentische Art in die Problematik eingeführt, die Dialoge lassen Raum für eigene Ansichten und spornen zum Nachdenken an. „Nathans Kinder“ sollte kein Kind verpassen.

(tm)

Kurzbeschreibung

Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge. Recha, die Tochter des jüdischen Kaufmanns Nathan, und Kurt, der Tempelritter, verlieben sich ineinander – allen Konventionen und Konflikten zum Trotz. Gegen die Pläne des Sultans Saladin, des Bischofs und Nathans. Als Kurt von Bischof und Sultan jedoch den Auftrag erhält, Nathan umzubringen, eskaliert die Fehde zwischen den Religionen. Um zwischen den drei Parteien Frieden zu stiften, bittet Recha Nathan, die Ringparabel zu erzählen. Eine ebenso kluge wie frische Neufassung eines alten, berühmten Stoffes. Frei nach Lessings Nathan der Weise.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko