Jump to Navigation
Paul, der Superheld

Michael Fuchs, Karsten Teich

Paul, der Superheld

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Günter Merlau

Informationen: Lesung, 1 CDs, 7.9 €

Verlag: Kinderbuchverlag Wolff

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Der achtjährige Paul ist sich sicher: Er ist ein Superheld. Er kann zum Beispiel nur durch Gedankenübertragung dafür sorgen, dass der Torwart der Fußball-Nationalmannschaft einen Elfmeter hält. Doch damit nicht genug. Er verwandelt Einbrecher in Briefträger, enttarnt Ladendiebe und vieles mehr. Seine Eltern freilich merken gar nicht, was sie für einen besonderen Sohn haben, sie tun ihn als Träumer ab, ja, sie lachen sogar über ihn. Paul macht das nichts aus. Was soll er auch dagegen machen? Die haben halt keine Ahnung. Echte Helden überzeugen durch Taten und schweigen.
Mit dynamischer Musik beginnt das Hörbuch und sogleich ertönt die Stimme von Günter Merlau. Er liest kindgerecht lustig, passend überspitzt, zeitweise schnell. Und frech. Die Tonqualität überzeugt. Die Musikeinlagen passen zu den Geschichten um Paul. Obwohl die Geschichte gar nicht mal so originell und eigentlich sehr einfach gestrickt ist, wünscht sich wohl jedes Kind, ein wenig zu sein wie Paul. Immerhin gibt das Hörbuch Anreize zum Träumen, wie es wäre als kleiner Held in unserer Welt. Das sehr schlichte Booklet lädt zwar nicht zum Träumen ein, aber das ist in diesem Fall auch gar nicht so wichtig. Zum Einschlafen und an verregneten Wochenenden kann man sich Pauls Geschichten gern zur Hand nehmen.

(tm)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko