Jump to Navigation
Kafka erHören!

Franz Kafka

Kafka erHören!

KLASSIKER

Gelesen von Mario Adorf, Hannah Schygulla, Dirk Bach, Mechthild Großmann

Informationen: Hörbuch, 350 Minuten, 5 CDs, 14.8 €

Verlag: Random House Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

"Kafka erHören!" ist eine Sammlung von Geschichten des Prager Ausnahmeschriftstellers - vorgetragen von Sprechern, die allesamt sehr gut für die jeweiligen Texte ausgewählt wurden. Eine echte Überraschung ist Dirk Bach. Wer an ihn denkt, wird nicht zwingend im ersten Moment an Franz Kafka denken und umgekehrt. Doch man sollte nicht vergessen, dass sich "Mr. Dschungelcamp" schon lange im Hörbuchsektor verdient gemacht hat. In der vorliegenden Sammlung liest er unter anderem "Ein Hungerkünstler" (ich möchte hier auf billige Witze ob dieser Ironie verzichten), und das ganz ausgezeichnet. Franz Kafka hat man oft sehr düster vor Augen,  Dirk Bach schafft es aber auch Kafkas Ironie und seine humorige Seite zur Geltung zu bringen. Weitere Texte, die Bach vorträgt sind "Eine kleine Frau" und "Josefine die Sängerin" oder "Das Volk der Mäuse". 
Auch die anderen Sprecher bedeuten einen Gewinn für die Stücke. Der große Mario Adorf führt uns mit dem absurden Stück "In der Strafkolonie zur Hinrichtung des forschungsreisenden Erzählers" und Mechthild Großmann erzählt uns mit "Die Verwandlung" vom weltberühmten Käfer-Schicksal des Gregor Samsa. Kafkas Geschichten stecken noch immer voll zeitloser Kraft und sie machen sich besonders gut in dieser Umsetzung als Hörbuch. Das sind Texte, die gehört gehören! 

(bh)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko