Jump to Navigation
Sie sprechen mit der Stasi

Andreas Ammer, FM Einheit

Sie sprechen mit der Stasi

SACHHÖRBÜCHER

Informationen: Feature, 53 Minuten, 1 CDs, 14.99 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Das Ministerium für Staatssicherheit, auch bekannt als Stasi, war zur Zeit der DDR Geheimpolizei wie Nachrichtendienst. Es war das innenpolitische Machtinstrument der SED. Als im Jahr 1989 die Mauer fiel, arbeiteten mindestens 200?000 Menschen hauptamtlich oder als inoffizielle Mitarbeiter für die Stasi. Das MfS dokumentierte jegliche Kontakte auf Tonbändern. Andreas Ammer hat aus diesem schier unendlichen Material von 27?300 Tondokumenten eine nicht einmal einstündige Collage erstellt, die die geistige Enge der sozialistischen Republik, die Servilität etlicher Bürger der DDR, deutsches Denunziantentum als Normalität, aber auch den Mut aufrechter Menschen widerspiegelt. Es ist ein bedrückendes Dokument von politischer Repression und menschlicher Regression. Die Collage wird umrahmt von Musik, Klängen und Sounds, für die sich FM Einheit alias Frank-Martin Strauß, ehemaliges Mitglied der Band Einstürzende Neubauten, verantwortlich zeigt. Er ordnet und rhythmisiert das denunziatorische Treiben der Stasi. Manchmal wäre weniger mehr gewesen - das Unsägliche, was wir hören, benötigt keine Kommentierung.

(kn)

Kurzbeschreibung

Das Ministerium für Staatssicherheit der DDR: Schaltstelle zur Überwachung der Bürger und Archiv für Dokumente der Kontrolle und Bespitzelung. Was bis heute nicht nach außen drang, sind die Mitschnitte von Vernehmungen und unzähligen Anrufen aus DDR und BRD, um Mitbürger zu denunzieren: mögliche Grenzflüchtige, unerlaubte Warensendungen, mangelnde Gesinnung. Doch es gibt auch die andere Seite, die Sabotage: zum Beispiel den "Telefonterrormenschen", der regelmäßig anruft, um die Leitungen der Stasi zu blockieren ... Die Autoren haben sich durch unzählige Stunden Originalton-Material gehört und daraus eine bewegende Collage geschaffen. Ein Dokument des Mitläufertums, des Verrats Vieler, aber auch des Widerspruchs und Widerstands mutiger Einzelner.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko