Jump to Navigation
Raskolnikow. Schuld und Sühne

Fjodor M. Dostojewski

Raskolnikow. Schuld und Sühne

SPEZIAL

Gelesen von Siegfried Wischnewski, Klaus Kammer

Informationen: Hörspiel, 286 Minuten, 4 CDs, 27.99 €

Verlag: Der Audio Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

 Ein sehr klassisches Hörspiel eines großen Klassikers. Man merkt dieser Aufnahme des WDR aus dem Jahre 1960 an, dass seitdem 50 Jahre Hörspielgeschichte ins Land gezogen sind. Längst hört man Experimentelleres, Gewagteres, Ungewöhnlicheres. Hier bekommt der Zuhörer gute, alte Hausmannskost, die sich stark am Theater orientiert. Jeder, der in erster Linie an der literarischen Vorlage Geschmack findet, ohne diese lesen zu wollen, ist mit dieser Fassung gut bedient. Der nach Thomas Mann „größte Kriminal-Roman aller Zeiten“ ist Psychogramm und Sozialstudie in einem. Vordergründig erzählt er die Geschichte des Doppelmörders Raskolnikow, darüber hinaus lotet er die Tiefen der menschlichen Seele aus.

(jr)

Kurzbeschreibung

Not, Leichtsinn und ein beginnender Wahn treiben den Petersburger Studenten Raskolnikoff zu einem Doppelmord. Langsam nur erkennt er, dass die Befreiung von der Gewissensqual allein über Geständnis und Strafe gehen kann. »Schuld und Sühne«, die erste der fünf großen philosophischen Roman-Tragödien Dostojewskis, ist ein Krimi von atemberaubender Spannung. Ihn verdichtet der Ophüls-Schüler und Regisseur Raoul Wolfgang Schnell in seiner grandiosen Hörspielinszenierung von 1960 zu einem Hörerlebnis filmischer Dimension. »Der größte Kriminalroman aller Zeiten.« Thomas Mann
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko