Jump to Navigation
Böse Leute

Dora Heldt

Böse Leute

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Dora Heldt

Informationen: ungekürzte Lesung, 261 Minuten, 4 CDs, 16.99 €

Verlag: GoyaLiT

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Das verrentete Gutbürgertum von Sylt ist in Aufruhr: Eine Einbrecherbande hat es auf die Eigenheime alleinstehender Damen abgesehen. Die Polizei um den gleichermaßen unsympathisch wie inkompetenten Chef Peter Runge tappt im Dunkeln. Da übernimmt kurzerhand Ex-Hauptkommissar Karl Sönnigsen mit seinem Freund Onno, Chorschwester Inge und Strohwitwe Charlotte die Ermittlungen - natürlich gegen den Willen der Ordnungshüter, die Verstärkung aus Flensburg anfordern. Die vier Miss-Marple-Nachfolger haben gerade die Spur zu einem Immobilienmakler aufgenommen, als ein Mord der Verbrecherjagd neues Kribbeln verleiht. Dora Heldts erster Spannungsroman ist ein echter Wohlfühlkrimi geworden. Zwischenmenschliches, Kulinarisches und Alltägliches sind keinesfalls bloß das Topping bei der gemächlichen Suche nach Tätern. Dora Heldt ist fraglos eine der besseren Leserinnen unter den Autoren, doch auch die gebürtige Sylterin kann mit der Stimmgewalt professioneller Hörbuchsprecher zwangsläufig nicht Schritt halten. Randnotiz: Wer bis zur Aufklärung am Ende die Ungewissheit aufrecht erhalten will, sollte die Finger vom Booklet lassen. Hier lauert Spoilergefahr!

(ole)

Kurzbeschreibung

Eine mysteriöse Einbruchserie erschüttert die Insel Sylt: Nicht millionenschwere Luxusvillen der Touristen werden überfallen, sondern die Häuser älterer, alleinstehender Frauen. Die Polizei in Westerland ist ratlos. Kurzentschlossen bietet der frisch pensionierte Hauptkommissar Karl Sönnigsen seinen Kollegen seine Hilfe an. Jeden Morgen kommt er mit Fischbrötchen zur Lagebesprechung ins Präsidium. Das passt seinem Nachfolger Runge ganz und gar nicht. Er erteilt ihm Hausverbot. Dann muss es eben anders gehen: Gemeinsam mit seinem Freund Onno, Chorschwester Inge und Strohwitwe Charlotte startet Karl undercover. Dora Heldt schickt ein eigenwilliges Detektivquartett an den Tatort, denn ohne Kaffee, Kuchen und Eierlikör lässt sich nur schwer eine Spur verfolgen!


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Dora Heldt

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko