Jump to Navigation
Und morgen bist du tot

Peter James

Und morgen bist du tot

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Hans Jürgen Stockerl

Informationen: gekürzte Lesung, 432 Minuten, 6 CDs, 19.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Die Krimis von Peter James gehören zu den besten des Genres. Auch der fünfte Fall für Detective Superintendant Roy Grace zeugt von der Sehschärfe, die James als Gast und Beobachter in der Polizeistation von Sussex erworben hat. Der Plot ist brutal und erschütternd, man hofft, dass die Realität weit davon entfernt ist. Die Ermittlungen dagegen realistisch und angenehm frei von Krimi-Romantizismen: keine Spur von genialer Spürnase, untrüglicher Intuition, genialen Ausrastern oder melancholischer Eigenbrötlerei. Während Grace immer tiefer in die Welt des internationalen Organhandels eintaucht und am Boden des Meeres im Ärmelkanal Leichen von Jugendlichen ohne Organe aufgefunden werden, erschüttert die Verzweiflung einer englischen Mutter, die alles tun würde, um ihrer Tochter eine lebensnotwendige Spenderniere zu beschaffen. Eine Spenderniere, die von den Straßenkindern Bukarests stammen könnte. Erschüttert lauscht man Hans Jürgen Stockerl, der all dies mit einer treibenden, unterirdisch tiefen Stimme liest - man springt mit ihm von Drama zu Tragödie. Stockerl liest so schnörkellos, dass man völlig ungestört in den Thriller eintauchen kann, wie in die Tiefe des Meeres, dorthin, wo die Fetzen der Leichensäcke wie Seeanemonen seelenruhig in der Strömung wiegen.

()

Kurzbeschreibung

Während eine neue Liebe das Privatleben des sympathischen Ermittlers Roy Grace aufhellt, zwingt ihn sein neuester Fall zu einem Blick ins Herz der Finsternis. Am Strand von Brighton werden die Leichen zweier Jugendlicher angespült, denen lebenswichtige Organe fehlen. Roy Grace und sein Team kommen einer Bande von Organhändlern auf die Spur, die ein gewissenloses Geschäft mit der Angst betreiben. Gleichzeitig sucht die Mutter der 15-jährigen Caitleen verzweifelt nach einem Spenderorgan für ihre Tochter. Denn ohne eine neue Leber ist sie dem Tod geweiht. Wie weit geht eine Mutter, um ihr Kind zu retten?


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Hans Jürgen Stockerl

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko