Jump to Navigation

Rezensionen

Das fliegende Klassenzimmer

Jugend und Kinder | Gelesen von Matthias Brandt

Das fliegende Klassenzimmer

Schön, sie wieder zu sehen, die Kinder: der starke Matz, der immer Hunger hat. Uli, dem der Mut fehlt. Der hochbegabte Sebastian, sarkastisch und arrogant. Der introvertierte Johnny, der als Kind ausgesetzt wurde und der Schriftsteller werden will. Martin, auch … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Elif Shafak

Ehre

Es ist eine Geschichte über Geheimnisse, Hoffnung, Liebe und Ehre, die Elif Shafak ("Die vierzig Geheimnisse der Liebe") mit ihrem neuen Roman "Ehre" vorlegt - die Geschichte von Pembe. Sie verlässt ihre türkische Heimat, um in London gemeinsam mit ihrem Mann und … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Bernard Minier

Kindertotenlied

Vorweg: Ein Krimi wird nicht dadurch distinktiv, dass Adorno, Platon und Gustav Mahler Erwähnung finden. Letzterer ist der Lieblingskomponist sowohl des Ermittlers Martin Servaz als auch des Serienmörders Julian Hirtmann. Es ist also ein Zeichen, dass das … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Alexandra Rak

Mitten im Leben sind wir vom Tod umfangen

Fünfzehn erstklassige Kinderbuchautoren erzählen wie es im Ersten Weltkrieg war oder wie es damals gewesen sein könnte. Paul Maar beschreibt die letzten Stunden des jungen Soldaten Sedlmayer im Schützengraben. Gudrun Pausewang sagt: "Dem Ersten Weltkrieg habe ich … Mehr…


Sachbücher | Von Bascha Mika

Mutprobe

"Männer werden älter, Frauen werden alt gemacht" lautet die These der ehemaligen taz-Chefin, die zeigen möchte, wie Frauen in den mittleren Jahren "talibanmäßig aus der öffentlichen Wahrnehmung ausradiert" werden. Interviews hat Mika vor allem mit Frauen aus der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jenni Fagan

Das Mädchen mit dem Haifischherz

Gekonnt verbindet die schottische Autorin in ihrem bitteren Debütroman die herzzerreißend-grimmige Geschichte der 15-jährigen Anaïs mit einer Anklage des schottischen Fürsorgesystems. Anaïs glaubt, sie sei Teil eines Experiments, bei dem herausgefunden werden soll, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Stefan Kiesbye

Messer, Gabel, Schere, Licht

Ein ostholsteinisches Dorf vor dem Mauerfall. Eine labile Berliner Patchwork-Familie, die dort Zuflucht gesucht hat. Eine Dorfgemeinschaft, die einer ungeheuerlichen Tradition huldigt. Und gleich zur Begrüßung eine verstümmelte Frauenleiche. "Wie ist die bloß … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Salah Naoura

Hilfe! Ich will hier raus!

In Henriks Familie geht es beschaulich zu. Plötzlich steht jedoch Oma Cordula auf der Matte. Ihr Pflegeheim ist aus unerfindlichen Gründen abgebrannt. Während sich Oma Cordula  gemütlich bei ihnen einquartiert, ist die Familie fassungslos. Cordula vertraut Henrik … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Gudrún Eva Mínervudóttir

Alles beginnt mit einem Kuss

Alles beginnt mit einem Comic: Adam und Evas Vertreibung aus dem Paradies folgen Evas Tochter Ava und ihr Freund Mút, die vom Baum des Lebens essen - und mit ihren Küssen die Erleuchtung weitergeben. Nach 46 Seiten im Comic-Stil, illustriert von Sunna … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Michel Bussi

Das Mädchen mit den blauen Augen

Im eigentlichen Sinne ist dies kein Krimi, obwohl ein Privatdetektiv, Schusswaffen, Verrückte und Tote vorkommen. Im Zentrum steht eine unkeusche Liebe zwischen Bruder und Schwester. Das Mädchen überlebte als Neugeborene einen Flugzeugabsturz, ihre Identität konnte … Mehr…


Giftspur

Thriller und Krimis | Gelesen von Julia Fischer

Giftspur

Nachdem Holbe den literarischen Nachlass des 2011 verstorbenen Andreas Franz übernommen und dessen Krimireihe um Kommissarin Julia Durant fortgesetzt hat, präsentiert er nun den ersten Fall, den Durants Ex-Kollegin Sabine Kaufmann in Eigenregie übernimmt - in der … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Jürgen Seidel

Der Krieg und das Mädchen

Es war eine andere Welt, die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg: mit Hurra-Patriotismus, Franzosenhass, Abscheu vor Pazifismus, Feminismus und Demokratie. Es geht um eine Gruppe junger Leute in Berlin. Mila gehört dazu, sie lebt bei ihrer alleinerziehenden Mutter, ihr … Mehr…


Sachbücher | Von Max Frisch

Aus dem Berliner Journal

20 Jahre nach dem Tod des Autors von "Homo Faber" veröffentlicht Suhrkamp nun Auszüge aus den Tagebüchern, die Frisch 1973/74 in West-Berlin führte, wo er hoffte, dem Rummel um seine Person und dem Kopfschmerz bereitenden Züricher Wetter zu entkommen. Die teils nur … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Louise Erdrich

Das Haus des Windes

Die Coming-of-Age-Geschichte des 13-jährigen Joe spielt 1988 in einem Reservat in North Dakota. Während Joe von Tante Sonjas Silikonbrüsten träumt und mit seinen Freunden Star Wars spielt, wird seine Mutter Opfer einer brutalen Vergewaltigung. Joe vermisst seine … Mehr…


Mind the Gap - Wie ich London packte (oder London mich)

Jugend und Kinder | Gelesen von Julia Nachtmann

Mind the Gap - Wie ich London packte (oder London mich)

Nach dem Abitur folgt die Schwedin Filippa ihrem Traum und zieht nach London, um dort auf die renommierteste Schauspielschule zu gehen - und sich einen "coolen Boyfriend" zu angeln. Doch die Tücken des Alltags reißen sie zunächst aus einigen Träumen, etwa bei der … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Paula Daly

Die Schuld einer Mutter

Gibt es Thriller für Frauen? Die Frage muss zumindest bei diesem mit Ja beantwortet werden, auch wenn man sich über Gender-Klassifizierungen ärgern kann. Aber dies ist ein Thriller für Frauen, besonders für Frauen mit Kindern. Das Buch lebt von der Identifikation … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Katherine Applegate

Der unvergleichliche Ivan

Nachdem er als Baby im Kongo gefangen wurde, wuchs Gorilla Ivan in Amerika bei Menschen auf, um danach 27 Jahre im Bundesstaat Washington isoliert in einem Käfig zu verbringen. In den USA war er als der "Stadtgorilla" bekannt und in der "Zirkus-Mall" sollte er … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nina Sahm

Das letzte Polaroid

Als ihre einzige Freundin Kinga ins Koma fällt, fährt Anna sofort nach Budapest, in ein Land, nebenbei, das vom Erstarken der Rechtskonservativen erschüttert wird. Sie, deren Kindheit vor allem gut desinfiziert war, zieht bei Kingas Eltern ein und wärmt sich an … Mehr…


Das größere Wunder

Erzählungen und Romane | Gelesen von Johannes Steck

Das größere Wunder

Johannes Steck liest gut. Er betont sorgfältig und treffsicher. Er verleiht den Dialogen, soweit das möglich ist, Lebendigkeit, ohne theatralisch zu übertreiben. Trotzdem ist es schwer, dieses Hörbuch zu Ende zu hören. Interesse aufzubringen. Nicht ständig mit den … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Natasha Farrant

Die Geschwister Gadsby

Die Geschwister Gadsby sind Bluebell (13), Flora (16), Twig (10) und Jas (8) - und dann gab es noch Iris, die Zwillingsschwester von Bluebell, die starb, als sie zehn war. Seit ihrem Tod hat jeder in der schrägen Londoner Familie eine Strategie entwickelt, mit dem … Mehr…